Interview

Alexander Biesalski über die richtige Markensteuerung

20.01.2014 | Quelle: marconomy

Wissen Sie eigentlich, wofür Ihre Marke steht? Alexander Biesalski, Managing Partner bei Biesalski & Company, nennt im Interview die Grundvoraussetzungen einer guten Markensteuerung. „Das Wichtigste ist die Übersetzung der Markenidentität in die konkrete Ausgestaltung auf Marketing-Mix-Ebene“, erklärt der Fachmann auf der Markenkonferenz B2B. Aber nicht nur die Imagestärkung, sondern auch die Betriebswirtschaftlichkeit ist ein wichtiger Punkt, wenn es darum geht, eine B2B-Marke langfristig nach vorne zu bringen.

CRM Roundtable

Ralf Korb, Senior Analyst, BARC GmbH

mehr...

CRM Roundtable

Martin Philipp, Geschäftsführer, SC-Networks GmbH

mehr...

CRM Roundtable

Patrick Weilch, CEO, FWI Information Technology GmbH

mehr...

CRM Roundtable

Andreas Dutz, Director Business Development, Microsoft

mehr...