Interview

Bernhard Wolff zur Kreativität im beruflichen Alltag

21.10.2013 |

Wie kreativ gehen Sie an eine Herausforderung heran? Bernhard Wolff, Kreativexperte und Speaker beim B2B Marketing Kongress 2013, erzählt, warum es sich lohnt, Mitarbeiter dazu zu motivieren. Bei der Ideenfindung im beruflichen Alltag ist es wichtig, offen für Neues zu sein, leidenschaftlich und mit einem gewissen Stehvermögen an den Prozess heranzugehen, so Wolff. Da Kreativität trainierbar ist, sollten Unternehmen sich dies zunutze machen und ihren Mitarbeitern Rahmenbedingungen schaffen. Neben diesen sollten einige Grundprinzipien beachtet werden: Jeder Mitarbeiter soll die Unternehmensvision verinnerlichen, nicht an alten Gepflogenheiten festhalten und vor allem eine große Anzahl an Ideen zusammentragen. Mit emotionalen Bildern arbeiten sowie Networking sind zwei Faktoren, die Wolff hierbei in den Mittelpunkt stellt. Warum in diesem gesamten Ideenfindungsprozess der Dialog mit Kunden nicht aus den Augen verloren werden darf, sehen Sie in diesem Interview.

CRM Roundtable - Marcus Ruebsam, SAP Hybris

Video Interview

CRM Roundtable - Marcus Ruebsam, SAP Hybris

mehr...

CRM Roundtable - Martin Philipp, SC-Networks

Video Interview

CRM Roundtable - Martin Philipp, SC-Networks

mehr...

CRM Roundtable - Markus Blau, Arithnea

Video Interview

CRM Roundtable - Markus Blau, Arithnea

mehr...

Martin Philipp, Geschäftsführer, SC-Networks GmbH

CRM Roundtable

Martin Philipp, Geschäftsführer, SC-Networks GmbH

mehr...

Ralf Korb, Senior Analyst, BARC GmbH

CRM Roundtable

Ralf Korb, Senior Analyst, BARC GmbH

mehr...

Patrick Weilch, CEO, FWI Information Technology GmbH

CRM Roundtable

Patrick Weilch, CEO, FWI Information Technology GmbH

mehr...