Automation im Marketing

Mit Marketing-Cloud-Lösungen jederzeit die richtige Antwort parat

| Autor / Redakteur: Kai Egierski / Dr. Gesine Herzberger

Jeder hinterlässt Spuren – vor allem online hinterlassen User unzählige Daten-Spuren. Mit der richtigen Lösung gesammelt und aufbereitet, können diese Spuren helfen, den potenziellen Kunden personalisiert anzusprechen.
Jeder hinterlässt Spuren – vor allem online hinterlassen User unzählige Daten-Spuren. Mit der richtigen Lösung gesammelt und aufbereitet, können diese Spuren helfen, den potenziellen Kunden personalisiert anzusprechen. (Bild: gemeinfrei / CC0)

Personalisiert auf die Wünsche von Millionen Kunden einzugehen, ist keine Utopie mehr. Denn deckt eine Marketing-Cloud-Lösung die gesamte Customer Journey ab, kann ein Unternehmen sofort automatisiert auf Kundenkontakte reagieren.

Kunden surfen im Internet, laden sich Informationsmaterial herunter, sehen sich Youtube-Videos an, holen Erfahrungsberichte von anderen Kunden ein oder tauschen sich über Facebook mit ihren Freunden aus. Dabei hinterlassen sie unzählige Daten-Spuren. Richtig gesammelt und aufbereitet zeigen diese Marketern an, wofür sich ihre Kunden interessieren – und in welcher Phase des Kaufentscheidungsprozesses sie sich befinden.

Automatisierte Aktionen anstoßen

Bricht ein Kunde den Kauf ab, müsste das Unternehmen sofort bei ihm nachhaken. Kosteneffizient und zeitnah lassen sich solche Aktionen nur mithilfe einer Echtzeitautomatisierung durchführen, die ein stringentes, auf Big Data Analytics basierendes Cross-Channel-Marketing einschließt. Eine solche Automatisierung kann Daten so verwalten, dass sich aus aktuellen Präferenzen, Interessen und dem Verhalten des Kunden im Web ableiten lässt, in welcher Entwicklungsphase seiner Customer Journey er sich befindet. Auf Basis dieser Daten werden dann automatisiert Nachrichten gesendet oder relevante Anzeigen in den entsprechenden Kanälen platziert. Laut einer Studie von Econsultancy und Oracle Marketing Cloud setzen bisher aber nur 41 Prozent der befragten Unternehmen eine Echtzeitautomatisierung ein. Hier liegt also noch viel Potenzial, das Unternehmen ausschöpfen können – mit einer Marketing-Cloud-Lösung.

Eine solche Cloud-Plattform muss verschiedene Lösungen miteinander kombinieren, um den gesamten Kundenlebenszyklus abzudecken. Verbindet sie Cross-Channel-Marketing mit Advertising Technology, ermöglicht sie eine qualitativ hochwertige und vor allem personalisierte Kundenansprache sowie eine optimierte, kosteneffiziente Werbeaussteuerung. Gleichzeitig reduziert sich der IT-Aufwand für das Anwenderunternehmen auf ein Minimum.

Das Herzstück einer Marketing Cloud sollte eine Datenmanagement-Plattform bilden. Sie führt Daten aus verschiedenen Quellen in einem zentralen Pool zusammen, der für alle anderen Applikationen in der Cloud zur Verfügung steht. Anhand von vielfältigen, komplexen Analysen lassen sich Zielgruppen definieren, Rollen und genaue Kundenprofile entwickeln, Erfolge messen und Prognosen erstellen. Eine Datenmanagement-Plattform liefert Unternehmen somit eine zentrale Applikation, um Kampagnen effizient und zielgruppengerecht über alle Marketingkanäle hinweg wie E-Mail, Anzeigen, Push-Nachrichten, Websites und Social Media zu planen und durchzuführen.

Relevante Inhalte zielgerichtet vermarkten

Eine Content-Marketing-Lösung muss sich daran messen lassen, ob und wie sie Inhalte nach Rollen organisiert und auf den Status der Customer Journey abstimmt, in dem sich ein Kunde befindet. Workflow-Templates definieren hierbei klare Prozesse für verschiedene Content-Arten und vereinfachen deren Produktion, den Freigabeprozess und die automatisierte Distribution. Dank der integrierten Content-Marketing-Kennzahlen lassen sich Kampagnen anschließend genau analysieren und Reportings einfach erstellen.

Social-Marketing-Tools sollten ebenso zu einer Cloud-Lösung gehören. Sie dienen dazu, die Kommunikation in den sozialen Netzen zu verfolgen, mit Kunden zu interagieren, relevanten Content zu publizieren sowie Social Messaging mit anderen Marketing-Programmen zusammenzuführen.

Direkter Draht zum Kunden – über Big Data

Dem digitalen, automatisierten und datengesteuerten Marketing gehört zweifelsfrei die Zukunft. Es verschafft Unternehmen den Zugang zum Kunden – in Echtzeit. Big Data und komplexe Datenanalysen bieten ein bisher nicht ausgeschöpftes Potenzial, den Kunden noch besser kennenzulernen und passgenau auf ihn einzugehen. Darauf aufbauend lässt sich eine durchgehende Strategien für Cross-Channel-Marketing und Marketing Automation entwickeln, die alle Kanäle integriert und auch den Faktor Mobilität mit einbezieht.

Kai Egierski ist Experte für Marketing Automation, Lead Nurturing, Lead Scoring und Customer Experience Optimization.
Kai Egierski ist Experte für Marketing Automation, Lead Nurturing, Lead Scoring und Customer Experience Optimization. (Bild: Oracle Marketing Cloud)

Über den Autor

Als Digital Marketing Manager Northern Europe steuert Kai Egierski (@egierski) die digitalen Marketingkanäle der Oracle Marketing Cloud in Deutschland, der Schweiz, Benelux und Skandinavien. Vor seinem Wechsel zur Oracle Marketing Cloud im Zuge der Akquisition von Maxymiser im Jahr 2016 verantwortete er die Marketingaktivitäten in DACH. In seiner Position treibt und entwickelt er Themen wie Marketing Automation, Lead Nurturing, Lead Scoring und Customer Experience Optimization.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44441799 / Digital)