Content Strategien für Corporate Blogs – Teil 2

Mit Content Seeding zu mehr Reichweite für den Corporate Blog

| Autor / Redakteur: Melanie Tamblé / Georgina Bott

Der Corporate Blog kann als Redaktionszentrale, Verteiler und Ressourcenquelle für die Content Marketing, PR- und Social Media Strategie dienen. Von ihm aus kann ein weitrechendes Netzwerk erstellt werden, das durch Veröffentlichung und Verlinkung mehr potenzielle Kunden anlockt.
Der Corporate Blog kann als Redaktionszentrale, Verteiler und Ressourcenquelle für die Content Marketing, PR- und Social Media Strategie dienen. Von ihm aus kann ein weitrechendes Netzwerk erstellt werden, das durch Veröffentlichung und Verlinkung mehr potenzielle Kunden anlockt. (Bild: gemeinfrei / CC0)

Eine Content Seeding Strategie schafft ein weitreichendes Netzwerk von Fundstellen, um durch Veröffentlichung und Verlinkung der Inhalte mehr potenzielle B2B Kunden auf den Corporate Blog zu führen.

In Teil eins der Serie „Content Strategien für Corporate Blogs“ haben Sie gesehen, wie sich der Corporate Blog zum zentralen Input- und Output Kanal der Content Marketing Strategie im Unternehmen etablieren kann. Der zweite Beitrag dieser Serie beleuchtet die Möglichkeiten, die Inhalte des Corporate Blogs möglichst ökonomisch zu nutzen und weitreichend bekannt zu machen, um mehr Traffic auf den Blog und die Inhalte zu führen.

So wird der Corporate Blog zur Content Zentrale

Content Marketing Strategien für Corporate Blogs – Teil 1

So wird der Corporate Blog zur Content Zentrale

11.05.17 - Corporate Blogs können eine zentrale Rolle in der B2B Unternehmenskommunikation einnehmen – wenn sie nicht nur als Veröffentlichungskanal, sondern als Dialoginstrument und Content Ressource betrachtet werden. lesen

Es reicht heute nicht mehr aus, Inhalte nur auf der eigenen Website oder auf dem Corporate Blog zu veröffentlichen, denn nur ein Bruchteil der potenziellen Kunden findet den Weg direkt dorthin. Eine Content Seeding Strategie bringt die Inhalte dorthin, wo die potenziellen Kunde bereits sind.

Content Seeding: Inhalte zu den Zielgruppen bringen

Über die Reichweite der digitalen Medien können Unternehmen ein dichtes Netzwerk von Touchpoints im Internet aufzubauen. Das sind vor allem die Kanäle, über die potenzielle Kunden gezielt nach Informationen suchen, Fragen stellen oder über bestimmte Themen miteinander diskutieren. Auf vielen Portalen und Social Media Plattformen lassen sich Inhalte selbst veröffentlichen (Owned Media). Mit der Platzierung der Inhalte auf vielen verschiedenen Medienkanälen lässt sich die Reichweite und Sichtbarkeit signifikant steigern.

Der Content Seeding Plan

1. Planung und Strategie
Überlegen Sie, welche Ziele Sie mit Ihrer Content Seeding Strategie erreichen wollen?

  • Traffic
  • Reputation
  • Resonanz
  • Verkäufe
  • Reviews

Überlegen Sie, in welchen Formaten Sie für Ihre Inhalte zur Verfügung stellen wollen?

  • Blogbeitrag
  • Fachartikel
  • Pressemitteilungen
  • Präsentationen
  • Whitepapers
  • Case Studies
  • Social Media Postings
  • Bilder und Grafiken
  • Videos

Welche Message (Call-to-Action) wollen Sie in Ihre Inhalte einbauen?

  • Kaufen
  • Teilen
  • Downloaden

2. Content Produktion

  • Qualität: Relevante Inhalte sind die Währung für guten Content. Entwickeln Sie eine Mischung aus aktuellen Inhalten (News, Studien) und Evergreen Content (zum Beispiel Tutorials, Grundlagen-Themen)
  • Optimieren Sie Ihre Inhalte mit den richtigen Keywords, die relevante Suchbegriffe Ihrer Zielgruppen beinhalten. So verbessern Sie die Auffindbarkeit Ihrer Inhalte in den Suchmaschinen und optimieren das Ranking Ihrer Inhalte in den Suchergebnissen.
  • Integrieren Sie Links auf Ihre Website (Deeplinks auf Landingpages), damit interessierte Leser Ihrer Inhalte den direkten Weg auf Ihre Website und dort zu weiterführenden Informationen finden, ohne umständlich suchen zu müssen.
  • Optimieren Sie Ihre Headlines mit klaren Aussagen und Keywords

Inhalt des Artikels:

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44670772 / Digital)