Lead Management Summit 2017

„Man darf seine Ziele nie aus den Augen verlieren“

| Autor: Georgina Bott

Wie es gelingt auch die höchsten Hürden gekonnt zu nehmen und seine Schwächen zu integrieren? „Man darf seine Ziele nie aus den Augen verlieren,“ so Frank Busemann in seiner Keynote auf dem Lead Management Summit 2017.
Wie es gelingt auch die höchsten Hürden gekonnt zu nehmen und seine Schwächen zu integrieren? „Man darf seine Ziele nie aus den Augen verlieren,“ so Frank Busemann in seiner Keynote auf dem Lead Management Summit 2017. (Bild: Vogel Business Media © Stefan Bausewein)

Für den Lead Management Summit 2017 konnten wir eine ganz besondere Keynote gewinnen – Zehnkämpfer und Olympia-Silbermedaillengewinner Frank Busemann. Wie Frank Busemann die Teilnehmer motivierte und am Ende alle zum Sieger wurden, sehen Sie in diesem Video.

Unter dem Motto „Aufgeben gilt nicht!“ nahm Frank Busemann die Teilnehmer auf dem fünften Lead Management Summit, am 28. und 29. März in Würzburg, mit auf eine Reise in seine sportliche Vergangenheit und zeigte, dass es immer Verlierer und Sieger, Hürden und Hindernisse, Höhen und Tiefen gibt – nur eines darf man nicht: Aufgeben. „Optimismus hat eine unglaubliche Kraft“ – davon ist er überzeugt. Er zeigte den Teilnehmern in seinem interaktiven Vortrag wie man aus Rückschlägen, wie zum Beispiel einer schweren Verletzung, gestärkt hervorgehen kann und seine Erfolge richtig feiert. „Nichts ist schlimmer als immer Wiederkehrendes.“ Und das ist nicht nur im Sport so. Es geht immer und überall darum, neue Dinge in Angriff zu nehmen, davon ist Frank Busemann überzeugt. Wie Frank Busemann die Teilnehmer des Lead Management Summit 2017 motivierte und am Ende alle zum Sieger wurden, sehen Sie in diesem Video:

* Sie konnten beim Lead Management Summit 2017 nicht dabei sein? Kein Problem! Hier geht es zum ausführlichen Nachbericht und zur Bildergalerie mit spannenden Impressionen. Übrigens: Der 6. Lead Management Summit findet am 10. und 11. April 2018 statt.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44646266 / Leadmanagement)