Biesalski & Company

„Nach wie vor gilt: Content ist King“

| Redakteur: Dr. Gesine Herzberger

Dr. Andreas Wicke ist Partner bei Biesalski & Company.
Dr. Andreas Wicke ist Partner bei Biesalski & Company. (Bildquelle: Biesalski & Company)

Biesalski & Company sind eine Managementberatung für Marke. Egal ob Markenanalyse, Markenbewertung, Markenentwicklung und Markenkapitalisierung – die Experten kennen sich bestens aus. Uns haben sie ihre Trends für 2016 verraten.

Andreas Wicke: Tomasz, wollen wir etwas über die Trends 2016 schreiben?

Tomasz de Crignis: Andy, das haben wir letztes Jahr schon getan. Und da Trends eher langfristiger Natur sind, wird sich nicht so viel geändert haben. Oder?

Andreas Wicke: Richtig, Marke als strategieunterstützendes Instrument, die Ausbildung authentischer Markenbotschafter und die Ausrichtung auf die Kundenbedürfnisse in der Umsetzung sind auch heute noch genauso wichtig. Aber was ist denn zum Beispiel mit dem Stichwort „User Experience“?

Tomasz de Crignis: Die optimale Ausgestaltung aller Kontaktpunkte entlang der Customer Journey mit besonderem Fokus auf die „Moments of truth“ ist sicherlich ein wichtiger Ansatz. Die Herausforderung dabei ist der perfekte Match zwischen Zielgruppenbedürfnissen und den wichtigsten Kontaktpunkten.

Andreas Wicke: Dazu bietet es sich an, Persona-Profile für alle Stakeholder-Gruppen zu erstellen. Damit können wir die Bedürfnisse unserer Zielgruppen identifizieren und die Kontaktpunkte darauf ausrichten. Dabei gilt nach wie vor: Content ist King.

Tomasz de Crignis: Definitiv. Individuell relevante und markenbezogene Inhalte sind die neue Währung. Und wenn dann der Köder noch dem Fisch schmeckt und nicht dem Angler, passt alles. Der Trend zur One-to-one-Kommunikation verstärkt sich. Nur so kann man den Bedürfnissen nach personalisierter Ansprache und individualisiertem Content gerecht werden.

Andreas Wicke: Dafür müssen Unternehmen heutzutage noch agiler sein. Produktlebenszyklen verkürzen sich, Kunden erwarten schnelle Antworten auf ihre Fragen. Darauf müssen sich Organisationen und ihre Prozesse einstellen. Diese Veränderung braucht Vorbilder, die das Bewusstsein schaffen und mit gutem Beispiel vorangehen. Das betrifft vor allem die Unternehmens-Lenker: Partizipation statt Patriarchat heißt hier die neue Maxime.

Tomasz de Crignis ist Partner bei Biesalski & Company.
Tomasz de Crignis ist Partner bei Biesalski & Company. (Bildquelle: Biesalski & Company)

Tomasz de Crignis: Stimmt, Mitarbeiter wünschen sich mehr Einbindung und Eigenverantwortung. Nur so kann man auch die neuen Generationen Y und Z zu echten Markenbotschaftern machen, die ihr Unternehmen im täglichen Leben gut repräsentieren und auch bei Kritik verteidigen.

Andreas Wicke: Fehlt noch der Trend, von dem wir glauben, dass er an Bedeutung gewinnen wird: Interdisziplinarität. Wir stellen immer wieder fest, dass nach Funktionsbereichen strukturierte Unternehmen weniger auf die individuellen Anforderungen der Kunden eingehen können. Somit werden sich zukünftig funktionsübergreifende Kundenteams durchsetzen. Das geht nur mit anpassungsfähigen und lernenden Organisationen.

Tomasz de Crignis: Ich habe doch eben schon gesagt, soviel hat sich gar nicht geändert. Oder um mit Apple zu sprechen: Alles, was sich geändert hat, ist alles.

* Biesalski & Company ist die Managementberatung für Marke mit den Kompetenzfeldern Markenanalyse, Markenbewertung, Markenentwicklung und Markenkapitalisierung.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43941425 / Live)