Recruiting Kampagne

Interaktivität statt Nervosität – der virtuelle erste Arbeitstag

| Redakteur: Georgina Bott

Die Aufregung vor dem ersten Arbeitstag ist für gewöhnlich groß. Was aber, wenn Sie schon vorher virtuelle Infos über Ihre Kollegen im Arbeitsalltag und den potenziellen Arbeitgeber bekämen? EOS macht das nun mit seiner virtuellen Recruiting-Kampagne möglich.
Die Aufregung vor dem ersten Arbeitstag ist für gewöhnlich groß. Was aber, wenn Sie schon vorher virtuelle Infos über Ihre Kollegen im Arbeitsalltag und den potenziellen Arbeitgeber bekämen? EOS macht das nun mit seiner virtuellen Recruiting-Kampagne möglich. (Bild: gemeinfrei / CC0)

Die Zeiten in denen sich nur Bewerber von ihrer besten Seite zeigen sollten sind vorbei. Unternehmen müssen heutzutage mehr denn je zeigen, wer sie sind – und vor allem wie sie sind. Eine aktuelle Recruiting-Kampagne macht das mit dem „virtuellen ersten Tag“ vor.

Wer sich für einen neuen Job bewirbt, der fragt sich unter anderem: Passt das Unternehmen zu mir. Passe ich zum Unternehmen? Und wie ist es wohl, dort zu arbeiten?. Die aktuelle Recruiting-Kampagne des Hamburger Inkasso-Dienstleister EOS zielt genau darauf ab. Die Antworten auf die Fragen vor dem ersten Arbeitstag gibt ab sofort ein interaktives Youtube-Video.

In Form eines Videos mit Gamification-Ansatz und Multiple-Choice stellt sich EOS während des „virtuellen ersten Arbeitstag“ potenziellen Bewerbern vor. Job-Interessenten erleben einen Tag bei EOS. Sie lernen zukünftige Kollegen kennen und durchlaufen Situationen, die ihre Entscheidung erfordern. Per Klick aufs Video geht es durch die „Mini-Büro-Abenteuer“. Anschauen und mitmachen lohnt sich:

Recruiting im Zeichen der Digitalisierung

Das „Virtual Beginner“-Video steht im Zeichen der Digitalisierung, die EOS in allen Unternehmensbereichen vorantreibt. Damit einher geht der von den Mitarbeitern mitzugestaltende Kulturwandel, dem notwendigen Veränderungsprozess zu einem digitalisierten Unternehmen. Ziel ist es, flexibler und schneller auf die Anforderungen der Zukunft reagieren zu können.

Sylke Sergel ist Head of Corporate Human Resources bei EOS.
Sylke Sergel ist Head of Corporate Human Resources bei EOS. (Bild: EOS Holding GmbH)

„Das Ziel des interaktiven Videos ist es, die Einstiegshürde für Job-Interessenten deutlich herabzusetzen. Wir möchten als Unternehmen transparent sein und Bewerbern die Möglichkeit geben, einmal Mäuschen bei uns zu spielen – aber auch das Thema Recruiting zeitgemäß, digital und ansprechend angehen“, so Sylke Sergel, Head of Corporate Human Resources bei EOS.

Über die EOS Gruppe

Die EOS Gruppe ist einer der führenden internationalen Anbieter von individuellen Finanzdienstleistungen. Den Schwerpunkt bildet das Forderungsmanagement. Im Kern stehen dabei drei Geschäftsfelder: Treuhandinkasso, Forderungskauf und Business Process Outsourcing. Mit knapp 8.000 Mitarbeitern bietet EOS seinen rund 20.000 Kunden in 28 Ländern der Welt mit mehr als 60 Tochterunternehmen finanzielle Sicherheit durch maßgeschneiderte Services im B2C- und B2B-Bereich an. In einem internationalen Netzwerk von Partnerunternehmen verfügt die EOS Gruppe über Ressourcen in über 180 Ländern. Hauptzielbranchen sind Banken, Versorgungsunternehmen, der Telekommunikationsmarkt, die Öffentliche Hand, der Immobiliensektor, Distanzhandel sowie E-Commerce.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44735774 / Live)