Interview

Matthias Ehrlich zum Engagement des BVDW bei der dmexco

26.09.2014 | Quelle: marconomy

Innovationen, Trends, digitale Veränderungen und eine fehlende digitale Strategie – über diese Themen haben wir mit Matthias Ehrlich auf der dmexco 2014 gesprochen. Der BVDW ist ideeller und fachlicher Träger der dmexco – „Digital Marketing Exposition & Conference“. In dieser Position gestaltet er die Veranstaltung von inhaltlicher Seite, wirkt bei der Auswahl des Mottos mit und betreut die Start-ups auf dem Event. Warum das so ist und wie dieses Engagement konkret aussieht, erklärte Matthias Ehrlich, Präsident des BVDW, im Gespräch mit marconomy.
Im Vorfeld der dmexco 2014 hat der BVDW eine Innovations-Studie durchgeführt, aus der hervorgeht, dass vielen Unternehmen im Umgang mit digitalen Themen eine richtige Strategie fehlt und sie nicht wissen, wie sie mit Innovationen umgehen sollen. „Nicht genug Zeit für Innovationen heißt seine Zukunftszeit zu verspielen.“, kommentiert Matthias Ehrlich.

CRM Roundtable - Marcus Ruebsam, SAP Hybris

Video Interview

CRM Roundtable - Marcus Ruebsam, SAP Hybris

mehr...

CRM Roundtable - Martin Philipp, SC-Networks

Video Interview

CRM Roundtable - Martin Philipp, SC-Networks

mehr...

CRM Roundtable - Markus Blau, Arithnea

Video Interview

CRM Roundtable - Markus Blau, Arithnea

mehr...

Martin Philipp, Geschäftsführer, SC-Networks GmbH

CRM Roundtable

Martin Philipp, Geschäftsführer, SC-Networks GmbH

mehr...

Ralf Korb, Senior Analyst, BARC GmbH

CRM Roundtable

Ralf Korb, Senior Analyst, BARC GmbH

mehr...

Patrick Weilch, CEO, FWI Information Technology GmbH

CRM Roundtable

Patrick Weilch, CEO, FWI Information Technology GmbH

mehr...