Mit drei Stichworten zum Erfolg

17.11.2015

Die E-Mail ist ein Medium, das Ihre Kunden an den verschiedensten Touchpoints erreicht. Dies geschieht in den unterschiedlichsten Situationen und zu verschiedenen Zeitpunkten...

Integriertes E-Mail-Marketing - mit drei Stichworten zum Erfolg

Warum nicht die E-Mail als „roten Faden“ Ihrer Kommunikationsstrategie einsetzen?  Um ständig mit dem Kunden in Kontakt zu bleiben und eine gute Conversion zu erzielen, wird es jedoch immer wichtiger, relevante Inhalte zu liefern. Dies gelingt nur, wenn Sie Ihren Kunden tatsächlich kennen und individualisiert ansprechen können. Deshalb darf der Kanal E-Mail nicht länger isoliert stehen, sondern muss in die gesamte Marketingkommunikation integriert werden. Wir haben für Sie drei Bereiche ausgewählt, auf die Sie dabei achten sollten.

Smart Data statt Big Data
Ein zentrales Datenmanagement ist für eine umfassende, integrierte Marketingkommunikation unabdingbar. Aber Achtung: Ziel dabei sollte nicht sein, möglichst viele Daten zu sammeln, sondern tatsächliche relevante Daten zu erheben und diese auch für Ihre Kampagnen einzusetzen.

Cross- & Multi-Channel
Eine übergreifende Marketingkommunikation bedeutet, dass nicht nur in eine Richtung gedacht werden darf, sondern tatsächlich sämtliche Kanäle berücksichtigt werden müssen. Kampagnen können nicht länger nur auf einen Kanal abzielen, sondern müssen Cross- bzw Multi-Channel ausgerichtet sein. Im POS generierte Informationen können beispielsweise später wunderbar für individualisierte Inhalte einer E-Mail verwendet werden oder digital erkennbare Interessens-Muster für ein persönliches Beratungsgespräch verwendet werden.

Online-Customer-Journey
Eine neue, aber zentrale Aufgabe, ist die Verbindung von E-Mail Marketing mit der Online Customer Journey. Werden aus Suchmaschinen und Social Networks neue Kunden gewonnen, dient die E-Mail als Übergabepunkt und begleitet den Kunden fortan. Die richtige Modellierung von Lead-Generierung aus unterschiedlichen Kontaktpunkten (Displayadvertising, Social Media etc.) ist dabei entscheidend. Die E-Mail wird zum „roten Faden“ und ständigen Kontaktpunkt, die den Kunden während seines kompletten Lebenszyklus begleitet und individuell auf ihn abgestimmt wird.
Ihr Nutzen

Durch ausgefeiltes Datenmanagement steigern Sie die Effizienz bei der Abwicklung Ihrer Kampagnen. Durch den Einsatz von Smart Data können Sie Ihrem Kunden personalisiert und individualisiert relevante Inhalte zuspielen, wodurch  die Conversion-Rate erhöht wird.