Interview

Tobias Langner über die 7 Todsünden der B2B-Markenführung

13.01.2014 |

Technologischer Fortschritt allein ist für den wirtschaftlichen Erfolg von B2B-Unternehmen nicht ausschlaggebend. Was wirklich zählt, erklärt Prof. Dr. Tobias Langner, Bergische Universität Wuppertal, in diesem Video. So sei die technologische Weiterentwicklung zwar notwendig, jedoch könne ein Unternehmen auf lange Sicht nur durch eine starke Marke am Markt bestehen. Das Markenbewusstsein muss dabei von der Geschäftsleitung auf die Mitarbeiter – die Markenbotschafter eines Unternehmens – übertragen werden. Was B2B bei der Markenführung noch von B2C lernen kann und welche sieben Todsünden es zu vermeiden gilt, erklärt Prof. Dr. Langner im Interview auf der Markenkonferenz B2B.

Martin Philipp, Geschäftsführer, SC-Networks GmbH

CRM Roundtable

Martin Philipp, Geschäftsführer, SC-Networks GmbH

mehr...

Ralf Korb, Senior Analyst, BARC GmbH

CRM Roundtable

Ralf Korb, Senior Analyst, BARC GmbH

mehr...

Patrick Weilch, CEO, FWI Information Technology GmbH

CRM Roundtable

Patrick Weilch, CEO, FWI Information Technology GmbH

mehr...

Andreas Dutz, Director Business Development, Microsoft

CRM Roundtable

Andreas Dutz, Director Business Development, Microsoft

mehr...