Suchen

Thomas Biedermann – DWA 2017 oder „Back to the roots 2.0“

| Redakteur: Gesine Herzberger

Thomas Biedermann ist seit über 17 Jahren bei verschiedenen Agenturen und Unternehmen im Media- und Marketingbusiness tätig. Zuletzt verantwortete er den Bereich Media und Strategie bei Sky Deutschland. Seit April 2014 ist Thomas Biedermann Geschäftsführer der DWA, der weltweit führende Media- und Marketingagentur im Bereich Technologie und IT in Deutschland. Uns hat er seine Marketing Trends für 2017 verraten.

Firma zum Thema

Seit April 2014 ist Thomas Biedermann Geschäftsführer der DWA in Deutschland. Darüber hinaus doziert er an mehreren Universitäten in den Bereichen Media, Marketing und Agenturmanagement.
Seit April 2014 ist Thomas Biedermann Geschäftsführer der DWA in Deutschland. Darüber hinaus doziert er an mehreren Universitäten in den Bereichen Media, Marketing und Agenturmanagement.
(Bild: DWA)

Wenn wir jetzt einmal alle Briefings zusammennehmen, die wir in den vergangenen Wochen für 2017 erhalten haben und in guter Programmatic Manier nach identischen Mustern suchen, wird das kommende Jahr noch mehr mit Buzzwörtern gespickt werden, als in diesem Jahr, wird das Thema Daten noch wichtiger und Automatisierung in immer mehr Bereichen stattfinden.

Aber es ist nicht alles schlecht. Wir sehen auch einen Lichtstreif am Horizont: Marketing möchte 2017 die Hoheit über ihre Gelder zurück. Genug mit dem ziellosen Werbekostenzuschüssen, genug mit dem „Unterstützen der PR Abteilung“. Channelaktivitäten sollen zentralisiert werden, PR-Maßnahmen wieder in den Marketingplan aufgenommen werden und sogar der neueste Hype „ABM“ (Account Based Marketing) steht am Scheideweg. Zum einen in seine tatsächliche Bestimmung umbenannt zu werden „ABS“ (Account Based Sales), zum zweiten als das angesehen zu werden, was es ist: Eine weiterführende Maßnahme im Mediaportfolio.

Trotz der anhaltenden Betrugsfälle im programmatischen Marketing und dem nachweislichen Misserfolg von Big Data, wenn ohne Sinn und Verstand eingesetzt, wird dieser Kanal an Gewicht und Bedeutung gewinnen.

Bleibt nur noch an die Unternehmen zu appellieren, zu hoffen, dass eingeschlagene Wege weitergegangen werden, um Stringenz in ihre Positionierung und Wahrnehmung zu bekommen, den Kontakt und Interaktion mit ihrer Zielgruppe intensivieren und nicht allen Trends und Buzzwords hinterher zu jagen.

Über DWA

DWA ist eine neue Art von Agentur und verbindet das Media-Geschäft optimal mit den Bereichen Marketing, Daten und Analyse. Im Laufe vieler Jahre hat DWA die Kunst verfeinert, Menschen durch Kreativität, Klarheit und greifbarem Impact in einer komplexen Welt zu erreichen. An acht Standorten betreuen das Unternehmen über 150 der weltweit führenden Technologieunternehmen.

(ID:44496493)