Suchen

Martin Ehret – ajco solutions 5 CRM-Trends – die Zukunft hat längst begonnen

Redakteur: Georgina Bott

Mit der stetigen Weiterentwicklung von CRM-Systemen steigt auch deren Bedeutung in Unternehmen – sowohl für das operative Geschäft als auch für die Vertriebssteuerung. Martin Ehret, Geschäftsführer der ajco solutions GmbH verrät seine fünf CRM-Trends für das Jahr 2020.

Firmen zum Thema

Martin Ehret ist Geschäftsführer der ajco solutions GmbH.
Martin Ehret ist Geschäftsführer der ajco solutions GmbH.
(Bild: ajco solutions)

1. Mobile First: Der „Mobile First“-Ansatz gilt heute nicht nur beim Design von Webanwendungen. Das Paradigma setzt sich auch im mobilen Vertrieb sowie im Field Service Management durch. Dort erhöhen die smarte Datenerfassung und der direkte Datenzugriff die Effizienz, verbessern die Transparenz und beschleunigen die Prozesse.

2. Intensive Vernetzung: Bei der Einführung von CRM-Systemen überwiegt oft noch die Konzentration auf Anwendergruppen, sprich: auf Mitarbeiter. Einmal implementiert, bietet das CRM aber eine Datenbasis, die ideal von weiteren Anwendungen genutzt werden kann. Heute wird es zur Regel die Systeme im Unternehmen an ein CRM anzubinden.

3. Marketing goes CRM: Mit zunehmender Vernetzung erkennt das Marketing immer deutlicher das Potenzial der CRM-Daten – zum Beispiel die umfangreichen Möglichkeiten zu Analysen, Selektionen und Segmentierungen oder zum Kampagnenmanagement. In Verbindung mit dem E-Mail-Marketing oder der Marketing Automation können die CRM-Potenziale bestmöglich genutzt werden.

4. Daten und Künstliche Intelligenz: Nach wie vor sind die Erwartungen an „Big Data“ in vielen Fällen überzogen. Ein wesentlicher Grund: In vielen Unternehmen, insbesondere im B2B-Geschäft, fallen im CRM-Bereich keine riesigen Datenmengen an. Vielmehr müssen einzelne Kundengruppen oder Kunden möglichst individuell und dennoch strukturiert betreut werden. Analytisches CRM und der Einsatz von KI gewinnen an Bedeutung, zum Beispiel beim Lead Scoring.

5. Customer Experience: Customer Experience ist nicht länger ein bloßes Lippenbekenntnis, dass der Kunde im Mittelpunkt der vertrieblichen Überlegungen steht. Doch der Perspektivwechsel von der internen Prozesssicht zum Blick auf die Customer Journey fällt nicht leicht. CRM-Systeme unterstützen dabei, Kunden besser zu verstehen und werden über die Zeit in Customer Experience-Lösungen transformiert.

Die Trends zeigen, dass die Anforderungen an das Customer Relationship Management, aber auch dessen Möglichkeiten, weiter wachsen. CRM-Lösungen eignen sich nicht nur für vielfältige Use Cases einzelner Anwendergruppen, sondern sorgen dafür, dass Vertrieb, Service und Marketing effizient und ökonomisch arbeiten. CRM sichert so den längerfristigen Unternehmenserfolg.

Über ajco solutions

Von der CRM-Beratung über die passende Software bis zur Umsetzung und Integration sowie den Support im laufenden Betrieb – das erhalten Sie bei der ajco solutions GmbH aus einer Hand. Als Aurea- und SAP-Partner bietet ajco CRM-Einführungen und Optimierungen basierend auf innovativer Cloud-Technik oder als etablierte On-Premise-Lösung – angepasst auf Ihre Sales-, Service- und Marketing-Bedürfnisse.

(ID:46287910)