Suchen

Interview

Alexander von Reibnitz über ein Gütesiegel als Orientierung für den Web-Dschungel

Jetzt gratis Video anschauen!

Siegel fallen Konsumenten im Alltag überall ins Auge – ein Zertifikat für nachhaltige Reiseangebote, fair gehandelte Textilien oder sichere Internetshops. Sie sind eine Art Markenzeichen und sollen besondere Eigenschaften herausstellen. Mit der „PrimeSite“ hat nun auch der Verlegerverband ein neues Gütesiegel geschaffen. Es soll Werbekunden und Agenturen eine Orientierung im Web-Dschungel bieten und zugleich eine hohe Datensicherheit und erstklassige Inhalte gewährleisten. „PrimeSite hat im Grunde die Idee, top Werbeträger auszuzeichnen und einen Orientierungspunkt zu geben.“, so Alexander von Reibnitz. Interessierte Unternehmen können sich über die Webseite mit einem Bewerbungsformular registrieren: 16 Kriterien beschreiben Leistungslevel und Qualität der Internetseite. Wie über diese Kriterien das Niveau der Webseite gemessen wird, wer sich wie zertifizieren lassen kann und inwiefern PrimeSite Media-Planern hilft, erfahren sie in diesem Interview.