Interview

Andreas Damböck zur Nachhaltigkeit im Messebau

29.07.2013 |

Viele Unternehmen wünschen sich einen attraktiven Messestand, achten dabei jedoch wenig auf die verwendeten Materialien. Nachhaltiger Messebau wird zukünftig aber immer wichtiger. Warum dies so ist, erklärt Andreas Damböck im Interview. Grundlage für das Umdenken in der Planung und Gestaltung einer nachhaltigen Präsentationsfläche ist das Bewusstsein, dass Umweltschutz aktiv im Unternehmensalltag  beziehungsweise –auftritt integriert werden kann. Hierfür müssen Firma und Agentur Hand in Hand gehen. Laut Andreas Damböck, Atelier Damböck Messebau GmbH, fördert eine gute Beratung sowie ein klares Briefing die Zusammenarbeit. Mit einfachen Maßnahmen könne man so ohne zusätzliche Mehrkosten schon sehr viel erreichen.

CRM Roundtable - Marcus Ruebsam, SAP Hybris

Video Interview

CRM Roundtable - Marcus Ruebsam, SAP Hybris

mehr...