Suchen

Registrierungspflichtiger Artikel

Vortrag und Präsentation Atlas der Zukunft – „We do Things Differently“

Autor / Redakteur: Elena Koch / Georgina Bott

Wie wird sich die Gesellschaft in Bezug auf Technologie, Gesundheit und Handel verändern? Und welche Fragen sollten sich intelligente Unternehmen stellen? Die Antworten darauf gab Mark Stevenson in seiner Keynote auf den marconomy B2B Marketing Days 2018. Hier geht's zum Video des Vortrags.

Firma zum Thema

Mark Stevenson warf auf den marconomy B2B Marketing Days 2018 einen Blick in die Zukunft.
Mark Stevenson warf auf den marconomy B2B Marketing Days 2018 einen Blick in die Zukunft.
(Bild: Vogel Communications Group © Stefan Bausewein)

Der Autor, Broadcaster und Trend-Experte Mark Stevenson warf auf den marconomy B2B Marketing Days 2018 einen Blick in die Zukunft. Er präsentierte in seiner internationalen Keynote „Atlas der Zukunft – We do Things Differently“ welche Prinzipien Unternehmen helfen können, im Wandel erfolgreich zu sein und welche Veränderungen die Zukunft noch bringen wird.

„The horse is here to stay but the automobile is only a novelty – a fad“, sagte der Präsident der Michigan Bank im Jahr 1927 zu Henry Ford’s Anwalt. Im letzten Jahrhundert hat sich einiges verändert. Heute schlagen wir uns mit Ängsten wie der Ersetzung des Menschen durch Künstliche Intelligenz herum. Dabei werden wir nicht durch KI ersetzt, sondern durch jemanden der KI beherrscht, das legte Mark Stevenson den Teilnehmern ans Herz. Bei dem ganzen Trubel um Digitalisierung und Co. vergessen wir jedoch oft die negativen Auswirkungen des Wirtschaftswandels auf unsere Umwelt. Wie wird die Wirtschaft unsere Zukunft verändern? Viele von uns werden laut dem Referenten in zehn Jahren nicht mehr hier sitzen, weil viele Unternehmen bei dem schnellen Wandel nicht mehr mitkommen würden. Er rät den Teilnehmern: „Engage in projects that are bigger than you.“