Suchen

marconomy „B2B Hero“ Podcast B2B-Markenpositionierung in vier Phasen

| Autor / Redakteur: Dominic Multerer / Julia Krause

Im „B2B Hero“ Podcast sprechen wir alle 14 Tage mit spannenden Gästen, die uns in einem lockeren Gespräch einen Einblick in ihre Arbeit in Marketing, Kommunikation und Vertrieb in Industrie- und Technologieunternehmen geben. In dieser Folge bei uns zu Gast: Dominic Multerer.

Firmen zum Thema

In dieser Folge zu Gast beim „B2B Hero“ Podcast: Dominik Multerer.
In dieser Folge zu Gast beim „B2B Hero“ Podcast: Dominik Multerer.
(Bild: gemeinfrei / Unsplash )

B2B-Unternehmen mit verschiedenen Zielgruppen stehen vor besonderen Herausforderungen, wenn es um die Positionierung einer neuen Marke geht. Warum Emotionen auch für B2B-Marken wichtig sind, welche vier Phasen Unternehmen im Markenprozess durchlaufen und wie man den Erfolg einer Marke messen kann, weiß Dominic Multerer, führender Marketing- und Vertriebsprofi und Interimsmanager. In dieser Folge des marconomy „B2B Hero Podcast“ beantwortet er uns einige Fragen rund um die B2B-Markenpositionierung anhand des Praxisbeispiels „Twinner“, ein Start-Up, das den Automobilhandel revolutionieren will.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 46351690)

Über den Autor

 Dominic Multerer

Dominic Multerer

Geschäftsführer