Dossier B2B Marketingtrends 2017

B2B Marketing – Visionen, Strategien, Trends

| Redakteur: Dr. Gesine Herzberger

Alle lieben Daten, aber keiner die Wahrheit dahinter!

Hans-Christian Brandt – mellowmessage

Alle lieben Daten, aber keiner die Wahrheit dahinter!

02.02.17 - Stratege mit Herzblut: Hans-Christian Brandt beschäftigt sich seit 2010 intensiv mit Projekten im Bereich Markenpositionierung, Innovationsmanagement und Strategieentwicklung. Seit 2014 verstärkt er als Senior Consultant für Digital Marketing Management das Team von mellowmessage. Für uns hat er drei große B2B Marketing Trends für 2017 zusammengestellt. lesen

„In Zukunft kommt niemand mehr an der visuellen Kommunikation vorbei“

Marko Hamel – Visual Selling

„In Zukunft kommt niemand mehr an der visuellen Kommunikation vorbei“

02.02.17 - Die digitale Transformation ist weit vorangeschritten, nun rückt der Mensch wieder mehr in den Mittelpunkt. Denn der Kunde 4.0 möchte nicht anonym irgendetwas verkauft bekommen. Er möchte selbst bestimmen und dazu genau verstehen, welchen Nutzen er aus einem Produkt zieht. Marko Hamel, Geschäftsführer von Visual Selling, zeigt uns seine Trends 2017. lesen

„Wir gehen einen Schritt nach vorne und dann gleich zwei zurück!“

Gabriele Horcher – Möller Horcher

„Wir gehen einen Schritt nach vorne und dann gleich zwei zurück!“

02.02.17 - Die gelernte Kommunikations-Wissenschaftlerin Gabriele Horcher ist Geschäftsführerin von Möller Horcher und kennt sich daher in der B2B Branche bestens aus. Uns nennt sie die wichtigsten Marketing Trends für das Jahr 2017. lesen

Daten und Technologie für mehr Effizienz

Kai Egierski – Oracle Marketing Cloud

Daten und Technologie für mehr Effizienz

02.02.17 - Als Digital Marketing Manager Northern Europe steuert Kai Egierski die digitalen Marketingkanäle der Oracle Marketing Cloud. Er ist Experte in Sachen Marketing Automation, Lead Nurturing, Lead Scoring und Customer Experience Optimization. Uns verrät er seine persönlichen Trends für das B2B-Jahr 2017. lesen

Spätestens 2017 sollten Marketing und Vertrieb nur noch gemeinsam reisen

Philipp Moder – Phocus Direct Communication

Spätestens 2017 sollten Marketing und Vertrieb nur noch gemeinsam reisen

02.02.17 - Wer Philipp Moder kennt, weiß, dass Automatisierung und Digitalisierung von Vertriebs- und Marketingprozessen im B2B Segment nicht mehr wegzudenken sind. Wichtig ist ihm dabei, dass bisherige traditionelle Vertriebs- und Marketing-Ansätze mit den neuen digitalisierten Methoden intelligent verzahnt werden. So auch seine Trends für 2017. lesen

„Lead Management ist das Gegenteil einer Kochshow“

Thorsten Sydow – SALT Solutions

„Lead Management ist das Gegenteil einer Kochshow“

02.02.17 - Thorsten Sydow ist als Director Marketing bei der Salt Solutions AG verantwortlich für Marketing und PR. Seit mehr als 15 Jahren arbeitet er bei verschiedenen Unternehmen in Marketing und Vertrieb. Für uns hat er seine persönlichen Erwartungen und B2B Marketing Trends für das Jahr 2017 zusammengestellt. lesen

„Marketing Automation weiter im Fokus“

Julia Schössler – schoesslers

„Marketing Automation weiter im Fokus“

02.02.17 - Julia Schössler ist Inhaberin und Geschäftsführerin der PR- und Marketing-Agentur schoesslers. Sie ist zudem als Professorin für Medienmanagement an der bbw Hochschule, der größten privaten Hochschule Berlin-Brandenburgs, tätig. Sie ist sich sicher, dass Marketing Automation 2017 immer weiter in den Fokus der B2B Marketer rücken wird. lesen

Leadmanagement ist Change Management

Norbert Schuster – strike2

Leadmanagement ist Change Management

10.02.17 - Norbert Schuster ist Leadmanagement-Coach und Strategieberater für die Digitalisierung im Marketing und Vertrieb. Er beschreibt uns, warum Leadmanagement kein IT-Projekt ist, einen hohen Grad an Change-Management mit sich bringt und wie Unternehmen mit diesem Change umgehen sollten. lesen

„Face-to-Face Marketing ist immer noch ein wichtiger Faktor“

Maximilian Gaar – Inventorum

„Face-to-Face Marketing ist immer noch ein wichtiger Faktor“

02.02.17 - Maximilian Gaar bringt jahrelange Erfahrung in der strategischen und operativen Umsetzung von Online-Marketing Maßnahmen aus den verschiedensten Branchen mit. Seine persönlichen Erwartungen und Marketing Trends 2017 hat er hier für marconomy zusammengestellt. lesen

„Das persönliche Gespräch kann nicht ersetzt werden“

Oliver Schumacher

„Das persönliche Gespräch kann nicht ersetzt werden“

02.02.17 - Ehrlichkeit verkauft. Das ist das Credo des fünffachen Autors, Verkaufstrainers und Redners Oliver Schumacher. Seine Mission ist nicht nur, dass Unternehmen ihre vertrieblichen Ziele dauerhaft erreichen, sondern auch dass Verkäufer in Zukunft einen höheren gesellschaftlichen Stellenwert genießen. Das sind seine größten Marketing Trends für das Jahr 2017. lesen

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 44503927 / Live)