mehr...

B2B-Vertrieb im Geltungsbereich der DSGVO

Datenschutzkonforme Akquise

B2B-Vertrieb im Geltungsbereich der DSGVO

Seit dem 25. Mai 2018 gilt in Deutschland, wie im Rest der EU, die Datenschutz-Grundverordnung – kurz DSGVO. Was ist seither in der Akquise und dem Vertrieb speziell im B2B noch erlaubt – und was nicht? lesen

Interne und externe Kommunikation bei ebm papst

DPRG-Veranstaltung

Interne und externe Kommunikation bei ebm papst

Von Bewegtbild über Social Media bis hin zum CEO-Blog – die Kommunikation bei ebm papst ist so vielseitig, wie die Produkte des Herstellers von Elektromotoren und Ventilatoren. Bei der Veranstaltung der Deutschen Public Relations Gesellschaft (DPRG) erhielt marconomy einen Einblick in die Kommunikationsmaßnahmen. lesen

Reputation und Kundenvertrauen – die wichtigsten Messgrößen im Netz

Der gute Ruf im B2B-Geschäft

Reputation und Kundenvertrauen – die wichtigsten Messgrößen im Netz

B2B-Experten wissen, dass es immer wichtiger wird, sich von seinen Konkurrenten abzugrenzen. Daher ist eine genaue Reputationsmessung für den guten Ruf eines Unternehmens unumgänglich. Durch Analysen lassen sich Tendenzen für die eigene Reputation ableiten. lesen

Wie kann Künstliche Intelligenz den Datenschutz unterstützen?

EU-DSGVO

Wie kann Künstliche Intelligenz den Datenschutz unterstützen?

Mit dem Inkrafttreten der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) am 25. Mai mussten viele Unternehmen ihre Arbeitsweisen anpassen. Immer noch stellen sich Fragen über Fragen. Kann Künstliche Intelligenz (KI) diesen Prozess unterstützen? lesen

In 5 Schritten zum optimalen KPI-Dashboard

Key Performance Indicators

In 5 Schritten zum optimalen KPI-Dashboard

Wer erfolgreich Lead Management betreiben will, sollte regelmäßig die Kennzahlen, die Key Performance Indicators (KPIs) seines Projekts überprüfen. Die Conversion Rate, die Länge des Verkaufszyklus und der Cost-per-Lead geben Aufschluss darüber, wie effektiv Kampagnen und Maßnahmen sind. lesen

5 Fehler beim Erstellen eines Newsletters

Marketingkommunikation

5 Fehler beim Erstellen eines Newsletters

Das Versenden von Newslettern ist ein wichtiges Marketing-Tool. Allerdings sind viele dieser Newsletter überfrachtet mit Bildern und Texten. Auch die Darstellung ist oft fehlerhaft. Das sind die fünf häufigsten Fehler beim Erstellen eines Newsletters. lesen

Data Driven Marketing – Wie können KMU von den „Großen“ lernen?

Praxisbeispiel „Data Marketing“

Data Driven Marketing – Wie können KMU von den „Großen“ lernen?

Ob Big Data Analytics, Data-Driven Marketing oder Marketing Automation – Daten spielen auch im Marketing eine immer größere Rolle. Auch KMU können von Data Marketing profitieren. Dazu können sie sich einiges von den „Großen“ abschauen. lesen

Content im B2B erfolgreich personalisieren

Content-Personalisierung

Content im B2B erfolgreich personalisieren

Auch im B2B-Bereich wird es zunehmend wichtiger auf Content-Personalisierung zu setzen und auf die Erwartungen und Bedürfnisse der potentiellen Kunden direkt einzugehen. Im Content-Marketing bieten sich unzählige Strategien, die zur Leadgenerierung umgesetzt werden können. lesen

Wenn Jahresberichte zu Meilensteinen werden

Data Storytelling

Wenn Jahresberichte zu Meilensteinen werden

Oft müssen Unternehmen viele verschiedene Zahlen an die Öffentlichkeit kommunizieren. Hierzu zählen beispielsweise die Geschäftszahlen im Jahresbericht.Wie aber können auch Zahlen-Skeptiker mit Daten begeistert werden? Die Antwort: Data Storytelling. lesen

Management-Tools in der Unternehmenskommunikation

Studie zeigt Handlungsbedarf

Management-Tools in der Unternehmenskommunikation

Themenpläne und Medienanalysen werden in der Unternehmenskommunikation häufig angewandt. Das zeigt eine aktuelle Studie zur Nutzung von Steuerungskonzepten und Denkwerkzeugen im Kommunikationsmanagement. Demnach sind Methoden wie Scrum oder Advanced Analytics dagegen weniger verbreitet. lesen