Definition

Was ist ein Data Warehouse?

| Redakteur: Johanna Erbacher

Grundlagen zum B2B-Marketing.
Grundlagen zum B2B-Marketing. (Bild: gemeinfrei / CC0)

Ein Data Warehouse ist eine Art Datenlager, indem diverse, heterogene Unternehmensdaten zusammengeführt sowie langfristig gespeichert und auf dessen Grundlage weiterführende Analysen durchgeführt werden. Der ganzheitliche und strukturierte Blick auf die Daten soll die Aus- und Bewertung erleichtern und ermöglicht außerdem eine Analyse in Echtzeit. Ein Data Warehouse wird kontinuierlich mit neuen, aktuellen Daten versorgt.

*tectumedia

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45610083 / Data)