Company Topimage

03.08.2021

Datenuniversum mit Impact

Anbieter von Wirtschaftsinformationen databyte bietet mit neuer Website Insights zur deutschen Unternehmenslandschaft mit sieben Millionen Firmenprofilen

Lübeck, August 2021. Sie ist live! Auf ihrer frisch konzipierten Onlinepräsenz zeigen die Experten für qualifizierte Firmeninformationen ihr komplettes Portfolio. Marketers auf der Suche nach Leads mit hoher Kaufwahrscheinlichkeit, Sales-Mitarbeiter im Akquise-Modus und Personaler – sie alle finden hier maßgeschneiderte Datenservices und Analysen. Darüber hinaus stellt databyte ihren reichen Informationsschatz wirtschaftsrelevanter Fakten Recherchierenden und Journalisten zur Verfügung.

Daten im Einsatz statt Katze im Sack

In aktuellen, verknüpften und für Datenanalysen vorbereiteten Firmeninformationen liegen entscheidende Wettbewerbsvorteile für Unternehmen. Die neue Website zeigt auf einen Blick, was hier möglich ist. Die Komplettlösungen für Marketing, Vertrieb, Unternehmensführungen, Einkauf und HR liegen kompakt, nach Branchen sortiert und abrufbereit im Herzen der Page. Wer Umfang und Informationstiefe testen möchte, dem gewährt databyte einen kostenfreien Testzugang zum Wirtschaftsinformationssystem Business Engine. Möchte ein Unternehmen prüfen, inwieweit sein eigenes CRM-System durch aktuelle Kundendaten überzeugt, greift es auf die Statusanalyse zu und erfährt, wie es um die Aktivität seiner Bestandskunden steht.

Lokale Wirtschaft im Fokus

Die Firmensuche auf der Seite führt Recherchierende ohne Umwege zum Profil der Company. Hier gibt die Kurzbeschreibung zuverlässig Informationen zum Management, Marken-Eintragungen und sogar zur Frauenquote. Original-Dokumente wie Gesellschafterlisten, Jahresabschlüsse und Handelsregisterauszüge liegen zum Abruf bereit. Als besonderen Service bietet databyte bundeslandspezifische Recherchen an, die wertvolle Informationen zu den Wirtschaftsstandorten preisgeben: Wie heißen die wichtigsten Arbeitgeber? Wie entwickeln sich Insolvenzen und Neugründungen und wie steht es um die Quote weiblicher Führungskräfte? Aber auch Wissen zu Unternehmensdichte, Beteiligungen und Branchen gibt der Datenpool preis.

„Mit unserer neuen Internetpräsenz wollten wir eine Heimat für alle bieten, die aus Daten Business generieren und Wissen schöpfen möchten“, so Alexander Hiller, Geschäftsführer databyte GmbH. „Veränderungen in der deutschen Wirtschaft zeigen wir in Echtzeit, worauf wir besonders stolz sind. Gerne bieten wir auch Journalisten Partner-Zugänge an, um ihre redaktionelle Arbeit zu unterstützen.“      

Über databyte

Die databyte GmbH ist Anbieter einer innovativen Online-Applikation und verfügt mit rund 7 Millionen Firmenadressen und über 100 Millionen Einzelinformationen über eine der umfangreichsten Datenbanken für deutsche Wirtschaftsinformationen.

Unter databyte.de werden in einer Online-Anwendung Handelsregisterinformationen, Firmenprofile, Gewerbedaten sowie Bonitätseinschätzungen tagesaktuell veröffentlicht. Die Produkte und Dienstleistungen von databyte bieten eine hohe Markttransparenz und werden genutzt für Unternehmensrecherchen, Kundenstamm-Monitoring, Forderungsmanagement und Neukundengewinnung. Im Rahmen der Datenverarbeitung legt databyte besonderen Wert auf die Einhaltung der Anforderungen des Bundesdatenschutzgesetzes und der DSGVO Richtlinien. Die selektierbaren Informationen sind ausschließlich für Gewerbetreibende abrufbar und bedürfen einer vorausgegangenen verifizierten Anmeldung. Weiterführende Informationen liefert www.databyte.de