Disruptive Technologien

Diese 10 Technologien starten 2019 weiter durch

| Redakteur: Georgina Bott

Welche Technologien starten 2019 durch? Die folgende Infografik zeigt 10 Technologien, die das Potenzial dazu haben.
Welche Technologien starten 2019 durch? Die folgende Infografik zeigt 10 Technologien, die das Potenzial dazu haben. (Bild: gemeinfrei / CC0)

Das disruptive Potenzial von Technologien entfaltet sich nicht über Nacht, dafür sind die Industrien oft zu statisch. Die steigende Akzeptanz einer Innovation, wie Blockchain zeigt jedoch die Bereitschaft verschiedener Branchen, althergebrachte Prozesse zu überdenken und auf Neues zu setzen.

Begriffe wie Blockchain, Smart Spaces und Immersion geistern schon seit geraumer Zeit durch die Medien und werden als die zukünftigen Heilsbringer der Digitalwirtschaft gepriesen. Und das nicht zu Unrecht: So findet sich die Blockchain beispielsweise längst nicht mehr nur im Kryptowährungssektor, sondern wird auch immer häufiger auf den globalen Finanz-, Versicherungs- und Dienstleistungsmärkten getestet. Auch im Logistikbereich finden sich veritable Anknüpfungspunkte für die Blockchain. Waren könnten mittels der dezentralen, kryptografischen Distributed-Ledger-Technologie schneller und sicherer ein- und ausgeschifft werden. Gerade in der Hafen-Logistik wäre das Blockchain-Verfahren rentabel bezüglich Zeit- und Kostenaspekt. Das disruptive Potenzial der Blockchain erkennt laut Hermes-Barometer auch ein Drittel der befragten Logistikentscheider.

Blockchain wird also längst nicht mehr nur mit Bitcoin assoziiert, durch den sie erstmalig flächendeckend Bekanntheit erlangte, sondern sie ist in der Zukunftsplanung verschiedener Industrien bereits ein fester Baustein. Welche neun weiteren Technologien neben Blockchain das Potenzial haben, 2019 zu ihrem Jahr zu machen und bestehende Prozesse nicht nur zu transformieren und zu erweitern, sondern mit ihrer innovativen Technologie ganze Märkte umzukrempeln, sehen Sie in der Infografik:

10 disruptive Technologien, die 2019 (weiter) durchstarten - eine Infografik von RS Components

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45707687 / Digital)