Umfrage „Digitalisierung im B2B-Vertrieb“

Zukunft Vertrieb: Verdrängt der digitale Siegeszug den Außendienst?

| Autor: Dr. Gesine Herzberger

Der Vertrieb wird durch die Digitalisierung ganz schön gefordert – kann aber auch gehörig profitieren. Wer dabei die Gewinner und Verlierer sind, dem geht jetzt eine Studie auf den Grund. Tschakka!
Der Vertrieb wird durch die Digitalisierung ganz schön gefordert – kann aber auch gehörig profitieren. Wer dabei die Gewinner und Verlierer sind, dem geht jetzt eine Studie auf den Grund. Tschakka! (Bild: Pixabay, CC0 Public Domain)

Dass die digitale Business Transformation Auswirkungen auf den Vertrieb hat, ist unbestritten. Doch sind diese Auswirkungen positiv oder negativ? Und wer sind im B2B-Sales die Gewinner und Verlierer der Digitalisierung?

Es vergeht kaum ein Monat, in dem nicht irgendeine neue Studie zum Thema „Digitalisierung im B2B-Vertrieb“ erscheint. Das ist gut, denn solche Umfragen bieten für viele Unternehmen eine wichtige Orientierungshilfe bei der Frage, wohin die Reise im B2B-Vertrieb geht. Dass der digitale Vertrieb sich auf der Reise befindet – und dabei massiv an Bedeutung gewinnt – bezweifelt nämlich längst niemand mehr!

„Geht der digitale Siegeszug zu Lasten des Außendiensts?“

PHOCUS DC, Spezialisten im B2B-Vertrieb für Neukundenakquise, Bestandskundenentwicklung und Kundenrückgewinnung, analysieren im Rahmen nun ganz gezielt künftige Verlagerungen innerhalb der unterschiedlichen Vertriebskanäle. „Wir möchten herausfinden, wer die Gewinner und Verlierer der Digitalisierung im B2B-Vertrieb sind“, erklärt Philipp Moder, Inhaber von Phocus Direct Communication. „Geht der digitale Siegeszug zu Lasten des Außendiensts? Oder sind Vertriebler der Meinung, dass sie gar nicht davon betroffen sind? Wir sind sehr gespannt, ob sich unsere internen Prognosen und Einschätzungen bestätigen.“

Philipp Moder ist Inhaber der Phocus Direct Communication GmbH.
Philipp Moder ist Inhaber der Phocus Direct Communication GmbH. (Bild: Phocus Direct Communication GmbH)

5-Minuten-Umfrage

Da Vertriebskollegen immer auf dem Sprung sind, ist die Umfrage bewusst kurz gehalten. Nicht mehr als 5 Minuten muss man als Teilnehmer investieren, versprochen (wir haben sogar nur 4 Minuten gebraucht!). Also schnell mitmachen:

Hier geht's zur Umfrage!

* Die Umfrage ist noch bis zum 30. Juni 2016 offen. Alle Teilnehmer werden nach Abschluss und Auswertung der Studie über die Ergebnisse informiert!

Ergänzendes zum Thema
 
Über Philipp Moder:

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44104608 / Digitaler Vertrieb)

Eine kurze Frage...

Bitte beantworten Sie uns eine kurze Frage, bevor Sie den Artikel lesen. Ihre Antwort hilft uns dabei, unsere Inhalte zu verbessern.

Planen Sie in diesem Jahr die DMEXCO in Köln zu besuchen?