SPOTLIGHTMETAL

Eine spannende Kooperation geht an den Markt

| Redakteur: Georgina Bott

Der Startschuss für das neue Portal SPOTLIGHTMETAL fiel auf der Messe „EUROGUSS“.
Der Startschuss für das neue Portal SPOTLIGHTMETAL fiel auf der Messe „EUROGUSS“. (Bild: Vogel Business Media)

Mit der neuen Plattform SPOTLIGHTMETAL vereinen sich die digitale Kompetenz aus einem Fachmedienhaus und das Branchen-Know-How einer Messe. Welche Vorteile eine solche Kooperation bringt, lesen Sie hier.

Die Kooperation des Würzburger Fachmedienhauses Vogel Business Media mit der NürnbergMesse ist zwar erst ein paar Wochen alt – und hat doch bereits online wie offline für positive Aufmerksamkeit gesorgt. Mit dem Thema „Leichtmetallguss“ auch digital durchstarten und somit die gesamte Wertschöpfungskette der Branche abbilden – das ist das Ziel des neuen Portals SPOTLIGHTMETAL.

Für Matthias Bauer, Geschäftsführer Vogel Business Media, ist das Erfolgsrezept einfach: „Mit dem neuen internationalen Portal wollen wir die technischen und wirtschaftlichen Chancen und Herausforderungen des Leichtmetallgusses beleuchten und den Branchenakteuren Hilfestellung sowie Orientierung bieten. Ich freue mich auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit der NürnbergMesse.“

Ein Mehrwert, der für Peter Ottmann und Dr. Roland Fleck, CEOs der NürnbergMesse, hervorragende Synergien bietet: „Unsere internationalen Messen und digitale Plattformen ergänzen sich bestens. SPOTLIGHTMETAL zeigt vorbildlich, wie Branchenthemen praxisorientiert dargestellt werden und so gleichzeitig Appetit auf die nächste Messe machen.“

Mit SPOTLIGHTMETAL haben die NürnbergMesse und das Würzburger Fachmedienhaus Vogel Business Media im Januar 2018 ein neues, internationales Portal ins Leben gerufen, das sich dem weltweiten Markt des Leichtmetallgusses widmet. Das englischsprachige Portal deckt thematisch die gesamte Wertschöpfungskette ab: von Lieferanten und Dienstleistern – etwa Maschinen- oder Anlagenbauern – über Gießereien bis hin zu Absatz- und Abnehmermärkten, vor allem Automotive, Electronics, MedTech und Machinery.

Mit der europäisch führenden Veranstaltung für die Druckgussindustrie „EUROGUSS“ sowie weiteren internationalen Ablegern in China, Indien und demnächst Mexiko bietet die NürnbergMesse bereits seit 14 Jahren eine renommierte Veranstaltung für die Druckgussbranche und alle relevante Marktakteure. Vogel Business Media verfügt über ein hohes Know-how im Digitalmarketing sowie über ein vielfältiges Portfolio an Digitalprodukten für den B2B-Markt. Zudem bieten die Fachmedien von Vogel Business Media, etwa „Automobil Industrie“ oder „Konstruktionspraxis“, Zugänge zu den Absatzmärkten der Leichtgussbranche.

Über Vogel Business Media

Vogel Business Media ist Deutschlands großes Fachmedienhaus mit 100+ Fachzeitschriften, 100+ Webportalen, 100+ Business-Events sowie zahlreichen mobilen Angeboten und internationalen Aktivitäten. Hauptsitz ist Würzburg. Die Print- und Digital-Medien bedienen rund 20 Branchen in den Wirtschaftsfeldern Industrie, Automobil, Informationstechnologie, Recht/Wirtschaft/Steuern und B2B-Kommunikation. Weitere Angebote reichen von Messedienstleistungen über Kommunikationsservices, Kontaktexperten und Communitys bis zu Market Intelligence & Insights. Das Unternehmen feierte 2016 seinen 125. Geburtstag.

Über die NürnbergMesse Group
Die NürnbergMesse ist eine der 15 größten Messegesellschaften der Welt. Das Portfolio umfasst rund 120 nationale und internationale Fachmessen und Kongresse sowie circa 40 geförderte Firmengemeinschaftsstände am Standort Nürnberg und weltweit. Jährlich beteiligen sich über 30.000 Aussteller (Internationalität 41 Prozent) und bis zu 1,4 Millionen Besucher (Internationalität der Fachbesucher bei 24 Prozent) an den Eigen-, Partner- und Gastveranstaltungen der NürnbergMesse Group, die mit Tochtergesellschaften in China, Nordamerika, Brasilien, Italien und in Indien präsent ist. Darüber hinaus verfügt die NürnbergMesse Group über ein Netzwerk von circa 50 Vertretungen, die in über 100 Ländern aktiv sind.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45132750 / Live)