Umsetzung einer Employer-Branding-Kampagne Employer Branding für den Mittelstand

Redakteur: Antonia Röper

Employer Branding beschreibt alle Maßnahmen eines Unternehmens, um die eigene Marke zu stärken und sich gegenüber potenziellen Bewerbern als passender und attraktiver Arbeitgeber darzustellen. Da HAWE Hydraulik viele neue Mitarbeiter benötigte, entwickelte das Unternehmen mit der Münchener Agentur Bloom eine Employer-Branding-Kampagne. Wie diese zum Erfolg wurde.

Firmen zum Thema

Die Agentur Bloom verwendete für die Kampagne den eigens für solche Prozesse entwickelten EMPLOYER BRAND MASTERPLAN.
Die Agentur Bloom verwendete für die Kampagne den eigens für solche Prozesse entwickelten EMPLOYER BRAND MASTERPLAN.
(Bild: gemeinfrei / Pexels )

HAWE Hydraulik ist ein mittelständisches Familienunternehmen mit Stammsitz in München und rund 2.500 Mitarbeitern weltweit. Das Unternehmen hat einen hohen Bedarf an neuen Mitarbeitern und steht in seinem Recruiting-Umfeld starker regionaler Konkurrenz gegenüber. Deshalb hat das Unternehmen die Experten der Münchner Agentur Bloom beauftragt, um eine aufmerksamkeitsstarke Employer-Branding-Kampagne zu entwickeln.

Ein neues Marktsegment entsteht

Dazu brachten die Brand Consultants von Bloom den EMPLOYER BRAND MASTERPLAN, das agentureigene Toolset zum Markenaufbau, zum Einsatz: Dieser sieht zum Start des Projekts zunächst ausführliche Mitarbeiter-Interviews vor. Diese bilden die Basis für eine fundierte Positionierung. In der Folge entwickelte Bloom gemeinsam mit dem Führungskreis in mehreren Workshops die Parameter der Employer Brand. Hier zeigte sich, dass als Stärke von HAWE neben faszinierenden Einsatzgebieten und ambitionierten Entwicklungsmöglichkeiten gerade der Faktor Menschlichkeit besonders hervor sticht. Um die Zielgruppe von Hawe künftig punktgenau zu treffen und die Inhalte für die Kampagne zu entwickeln, bildete Bloom im nächsten Schritt Personas.

Eine „große“ Value Proposition

Inhaltlicher Dreh- und Angelpunkt jeder Employer Strategie ist die sogenannte Employer Value Proposition, kurz EVP. Mit ihr werden die zentralen Werte der Employer Brand in greifbare, verständliche Worte gegossen. Aus dieser Strategie heraus entwickelte Bloom den Claim „Ohne dich bewegt sich nichts“. Dieser bezieht sich einerseits auf die großen Dinge, die mithilfe von Hydraulik bewegt werden können - andererseits auf die Wichtigkeit jedes einzelnen Mitarbeiters und seiner Ambitionen.

Das neue Corporate Design rundet die Kampagne ab

Zum Abschluss setzten die Experten von Bloom diese Basis in eine Kommunikationsstrategie und ein ansprechendes Corporate Design um; denn die zukünftigen Mitarbeiter sollten konkrete Angebote erhalten. Die Motive stellen einen Bezug zwischen selbstbewussten Mitarbeitern und den faszinierenden Einsatzmöglichkeiten der Hydraulik her. Und alles klar gebrandet durch ein konsequentes Colour Coding: Das aus dem Logo stammende kräftige Rot setzt Akzente und unterschiedliche Grautöne unterstreichen eine sonst reduzierte Bildsprache und sorgen für eine aufgeräumte aber stylische Anmutung.

Dass die Kampagne ein voller Erfolg ist, zeigte sich schon relativ zügig: Bereits kurz nach Launch konnten mehrere neue Mitarbeiter gewonnen werden. Astrid Vosberg, Head of Corporate Communications bei HAWE Hydraulik: „Der Claim bringt auf den Punkt, worum es uns geht: Ohne unsere Mitarbeiter, ihre Ideen, Ambitionen und Ziele wäre HAWE heute nicht da, wo es ist.“

(ID:47482514)