SAP Commerce Cloud

27.11.2019

Mehr Umsatz für Ihren E-Commerce

Verhalten und Wissen von Kunden haben sich in allen Branchen gewandelt. Unternehmen sehen sich heutzutage gut informierten Kunden gegenüber, die vor einer Kontaktaufnahme eigenständig recherchieren und Anbieter vergleichen. Interessenten ein Einkaufserlebnis zu bieten, das einen gut funktionierenden und personalisierten Online-Shop beinhaltet, ist essenziell. In einer modernen E-Commerce-Architektur lassen sich im Webshop z. B. individuelle Komponenten konfigurieren, die dann in Form eines spezifischen Fertigungsauftrags an die jeweilige ERP-Lösung übermittelt werden. Dabei lässt sich die Komponentenzusammensetzung so steuern, dass nur passende Teile miteinander kombiniert werden können. Fertigungsauftrag, Bestellung und Fakturierung sind dabei an das ERP-System angedockte Prozesse. In diesem Beispiel wird deutlich: Mit der passenden IT-Lösung können konkrete Industrie und Handel 4.0 Szenarien verwirklicht werden.

Mehr Informationen >>