Expert-Talk: Logistik mit SAP S/4HANA

29.11.2019

05.02.2020 um 10:00 Uhr - 05.02.2020 um 10:55 Uhr

Veranstaltungsort: Webinar

Expert-Talk: Logistik mit SAP S/4HANA

Die wichtigsten Szenarien zur Implementierung im Vergleich

Bis 2025 sollen alle SAP-ERP-Kunden auf S/4HANA umsteigen. Auch im Logistikumfeld wird das vielfach eingesetzte SAP WM (Warehouse Management) zum Ende von 2025 in S/4HANA eingestellt. Zahlreiche Fragen stellen sich nun den Logistik- und IT-Verantwortlichen: Wann ist der beste Zeitpunkt für einen Wechsel der Logistik-Software: vor, während oder nach der ERP-Transition? Welches Szenario ist für Ihr Unternehmen das passende: Embedded oder dezentrales EWM? Welche Rolle spielt das SAP Stock Room Management?

 

Diese dringlichen Fragen beantwortet Ihnen Logistik-Experte Martin Ochs von FIS – praxisnah, anschaulich und zukunftsweisend. Nach diesem Szenarienvergleich – inklusive konkreter Empfehlungen – sind Sie fit für die Lagerlogistik der Zukunft.

 

Moderiert wird der Expert-Talk von Helge Sanden, Chefredakteur und Herausgeber des IT-Onlinemagazins.

Referenten

 

Helge Sanden

Helge Sanden ist der Herausgeber des SAP-Community Portals "IT-Onlinemagazin.de" und Gründer des "Forum für SAP®", der größten SAP-Gruppe in XING mit über 32.500 Mitgliedern.

 

Er ist seit 2002 in der SAP-Welt zuhause, Branchen-Insider, Autor und Sprecher und hat als Diplom-Informatiker zudem hohes technisches Verständnis. Bei seinen Veröffentlichungen legt er großen Wert darauf, komplexe Sachverhalte einfach darzustellen und nicht die Technologie, sondern deren Nutzen für die Praxis in den Vordergrund zu stellen.

 

Martin Ochs

Martin Ochs ist als Senior Solution Architekt für die Analyse und Gestaltung von logistischen Prozessen, insbesondere in der Intralogistik, zuständig.

 

Mit mehr als 20 Jahren Erfahrung als Berater und Projektleiter bildet er die Schnittstelle zwischen den Abteilungen Vertrieb und Beratung, um Beschaffungs-, Lager-, Produktions- und Vertriebsprozesse nahtlos zu integrieren. Seine besondere Leidenschaft gilt dabei anspruchsvollen, globalen Roll-Out-Strategien mit Template-Ansätzen.