Erfahrungsbericht „Künstliche Intelligenz“

Fragen und Antworten zu maschinellen Übersetzungssystemen

Bereitgestellt von: WIENERS+WIENERS GmbH

Fragen und Antworten zu maschinellen Übersetzungssystemen

Erhöht Künstliche Intelligenz die Schnelligkeit und Produktivität von Übersetzungen? Wieners+Wieners hat sich damit befasst und präsentiert in diesem Erfahrungsbericht Erfahrungen aus einem Jahr mit verschiedenen maschinellen Übersetzungssystemen.

Maschinelle Übersetzung ist eine Form der künstlichen Intelligenz, die die Internationalisierung der Unternehmenskommunikation vereinfachen und beschleunigen kann. Hierbei geht die Technologie noch einen Schritt weiter als bei maschinengestützten Übersetzungen mit sogenannten CAT-Tools (CAT: »computer-aided translation«). Neben den Besonderheiten der Übersetzungssysteme, den Leistungsumfängen einzelner Anbieter und den Möglichkeiten der Kombinierung mit CAT-Tools gibt es Faktoren, die man kennen sollte. Wieners+Wieners hat mit einer Vielzahl von Texten die unterschiedlichen Möglichkeiten ausprobiert. Dabei verglichen sie die Ergebnisqualität von drei Textarten. Lesen Sie dazu mehr in diesem Erfahrungsbericht.
 
Dieser Erfahrungsbericht vermittelt folgende Inhalte:

  • Unterscheidung zwischen maschineller Übersetzung und maschinengestützter Übersetzung
  • Übersicht von Übersetzungssystemen
  • Grundlegende Fragen als Entscheidungshilfe
  • Detaillierte Erläuterungen von Fachbegriffen

Wir freuen uns über Ihr Interesse am Whitepaper! Mit nur einem Klick auf den Button können Sie sich das Whitepaper kostenfrei herunterladen. Interessante Einblicke wünscht Ihnen Ihr marconomy-Team.

Mit Klick auf den Button willige ich ein, dass Vogel meine Daten an den oben genannten Anbieter dieses Angebotes übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail, Telefon und Fax verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung, die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Nutzen Sie dafür folgende Kontaktmöglichkeit:
info@wienersundwieners.de
Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.
Weitere Informationen des Verantwortlichen zum Umgang mit personenbezogenen Daten finden Sie hier: https://wienersundwieners.de/datenschutz/

Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, verwenden Sie bitte unser Kontaktformular.
Publiziert: 06.06.19 | WIENERS+WIENERS GmbH

Anbieter des Whitepapers

WIENERS+WIENERS GmbH

An der Strusbek 12 B
22926 Ahrensburg
Deutschland