Enno E. Peter – kairos marketing

Ignorier den Trend und bleib authentisch!

| Redakteur: Georgina Bott

Diplom-Informatiker Enno E. Peter ist freiberuflicher Marketingberater.
Diplom-Informatiker Enno E. Peter ist freiberuflicher Marketingberater. (Bild: kairos marketing)

Als Marketingberater unterstützt Enno E. Peter zusammen mit seinen spezialisierten Partnern im kairos marketing Experten-Netzwerk seit 2005 mittelständische Unternehmen bei der Entwicklung ihrer unverwechselbaren digitalen Identität. Das sind seine B2B Marketing Trends.

Customer Centricity, Influencer Marketing, Video Marketing, Data Driven Campaigns – eine der häufigsten Fragen, die ich von meinen B2B-Kunden höre, ist: „Herr Peter, müssen wir das eigentlich alles mitmachen?“ Dahinter steckt immer die nachvollziehbare Angst, den Anschluss an die Peergroup zu verlieren.

Jedes Unternehmen steht an einem unterschiedlichen Punkt in seiner Entwicklung. Was für das eine der nächste evolutionäre Schritt ist, ist für das andere noch längst nicht dran oder aber auch schon wieder vorbei. One Size fits all funktioniert nirgends, noch nicht einmal bei Socken und schon gar nicht für Unternehmen und ihr Marketing.

Wer immer nur auf den Gap zwischen den hyperaktiven B2C-Stunts und seiner eher gemächlich wirkenden B2B-Branche schaut, wird nie die passende Strategie finden, sondern immer Nachahmer sein. Von diesen Imitatoren und Mitläufern haben wir in den letzten Jahren genug gesehen: Websites, die sich gleichen wie ein Ei dem anderen, Newsletter bis auf das Logo austauschbar und Kampagnen und Storytelling immer wieder nach dem gleichen dramaturgischen Muster.

Der Trend, das ist immer das Ziel der anderen

Nach einer langen Zeit der Experimente kommt nun für viele Unternehmen der Punkt, an dem sie überprüfen sollten, womit sie wirklich weitergekommen sind. Es wird wieder Zeit, alles in Frage zu stellen, sich auf den Kern zu besinnen und zu schauen, was die bisherigen Aktivitäten eigentlich gebracht haben. Hat es sich wirklich gelohnt, sämtliche digitalen Kanäle zu bespielen? Haben wir uns dabei nicht auch irgendwie verloren? Blieb dabei nicht etwas auf der Strecke? Fragen, die wir nur beantworten können, wenn wir uns damit beschäftigen, welche Identität, welches Versprechen und welche Innovationskraft eigentlich in unseren Marken stecken.

Identität und Mut: Persönlichkeiten polarisieren

Es braucht gerade im Online Marketing wieder B2B-Markenprofile mit Ecken und Kanten. Zu vieles ist zu gleichförmig und den Best-Practice-Erfolgen der Branche nachempfunden. Jedes einzelne Unternehmen muss mehr Originalität wagen, authentisch bleiben und es nicht jedem recht machen wollen. Denn wer sich zeigt, polarisiert. Das Ergebnis wird nicht allen gefallen, aber viele auf gleicher Wellenlänge anziehen. Employer Branding? Natürlich auch bei meinen technologiegetriebenen Kunden ein großes Thema. Doch auch hier: Ohne ausgearbeitete Identität kein attraktives Arbeitgeberprofil.

Marketing als Motor für Digitalisierung

Die Anforderungen der Digitalisierung bleiben uns über die nächsten Jahre, vielleicht sogar Jahrzehnte, erhalten und Marketing kann ein perfekter Motor sein, um Unternehmen in Richtung Digitalisierung voranzutreiben. Über Marketing und Vertrieb in die wertschöpfenden Prozesse hinein - das ist für viele Unternehmen ein gangbarer Weg, der keine Trends, aber Persönlichkeit braucht.

Über kairos marketing

Als Marketingberater unterstützt Enno E. Peter zusammen mit seinen spezialisierten Partnern bei kairos marketing seit 2005 mittelständische Unternehmen bei der Entwicklung ihrer unverwechselbaren digitalen Identität. Im Fokus der Beratung steht dabei eine starke Profilierung und hohe Sichtbarkeit über alle notwendigen Kanäle hinweg.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45058808 / Live)