Logo
23.02.2019

Artikel

Neues Trocknungsverfahren für Batterieproduktion spart Zeit und Kosten

Im Rahmen des Forschungsprojekts Intenz will die Hochschule Landshut gemeinsam mit der TU Braunschweig und dem Karlsruher Institut für Technologie das Trocknungsverfahren von Lithiumbatterien effektiver gestalten und die Batterieproduktion damit kostengünstiger machen.

lesen
Logo
22.02.2019

Artikel

Kann Künstliche Intelligenz das Erbgut verbessern?

Mal eben das Erbgut verändern, um schwerwiegende Krankheiten zu therapieren? Klingt toll! Künstliche Intelligenz könnte Forscher dabei unterstützen. Darf dieses Wissen aber auch verwendet werden, um nichtmedizinische „Verbesserungen“ des Erbguts vorzunehmen? Das KIT untersucht, w...

lesen
Logo
19.02.2019

Artikel

Überraschung: Mit Eierschalen lässt sich effektiv Energie speichern

Bioabfall in Form von Hühnereierschalen erweist sich als sehr effektiv für die Energiespeicherung. Zu diesem Ergebnis kommt ein internationales Forscher-Team, zu dem auch Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des vom Karlsruher Institut für Technologie (KIT) gegründeten Helmho...

lesen
Logo
19.02.2019

Artikel

Überraschung: Mit Eierschalen lässt sich effektiv Energie speichern

Bioabfall in Form von Hühnereierschalen erweist sich als sehr effektiv für die Energiespeicherung. Zu diesem Ergebnis kommt ein internationales Forscher-Team, zu dem auch Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des vom Karlsruher Institut für Technologie (KIT) gegründeten Helmho...

lesen
Logo
18.02.2019

Artikel

Science Data Center soll Datenaustausch für molekulare Materialforschung erleichtern

Wissenschaftliche Projekte profitieren vom Know-how vieler Köpfe. Deshalb streben gerade Forschende, deren Handwerk der Umgang mit Daten ist, einen freien Informationsfluss an. Für die in Laboren erzeugten Rohdaten ergeben sich jedoch einige Hürden beim Datenaustausch. Das vom KI...

lesen
Logo
17.02.2019

Artikel

Science Data Center soll Datenaustausch für molekulare Materialforschung erleichtern

Wissenschaftliche Projekte profitieren vom Know-how vieler Köpfe. Deshalb streben gerade Forschende, deren Handwerk der Umgang mit Daten ist, einen freien Informationsfluss an. Für die in Laboren erzeugten Rohdaten ergeben sich jedoch einige Hürden beim Datenaustausch. Das vom KI...

lesen
Logo
14.02.2019

Artikel

Autonomes Fahren – Auswirkungen auf Verkehr und Gesellschaft

Wie sich autonomes Fahren auf Verkehr und Gesellschaft auswirkt, das untersuchen Wissenschaftler jetzt genauer. Auch rechtliche und gesellschaftliche Aspekte werden berücksichtigt.

lesen
Logo
12.02.2019

Artikel

Autonomes Fahren – Auswirkungen auf Verkehr und Gesellschaft

Wie sich autonomes Fahren auf Verkehr und Gesellschaft auswirkt, das untersuchen Wissenschaftler jetzt genauer. Auch rechtliche und gesellschaftliche Aspekte werden berücksichtigt.

lesen
Logo
11.02.2019

Artikel

Radartechnik aus dem 3D-Drucker

Die Einsatzmöglichkeiten der Radartechnik sind vielfältig und gleichzeitig sehr individuell – somit sind die Stückzahlen klein und die Fertigungskosten hoch. Forscher am KIT setzen hier an und entwickeln Drucktechnologien für präzise Hoch­frequenz­systeme bis in den Terahertzbere...

lesen
Logo
05.02.2019

Artikel

Flüssigmetalle: Multitalente für innovative Energiesysteme

Entscheidend für eine erfolgreiche Reduktion der CO2-Emissionen in den nächsten Jahren, sind praxisnahe Innovationen. Ob thermische Energiespeicher, neue Prozesswege für die emissionsfreie Produktion von Wasserstoff oder innovative Solargroßkraftwerke: Mit Flüssigmetal...

lesen