marconomy „B2B Hero“ Podcast Länderübergreifende Leadmanagement-Prozesse – wie geht das?

Redakteur: Viviane Krauss

Im „B2B Hero“ Podcast sprechen wir alle 14 Tage mit spannenden Gästen, die uns in einem lockeren Gespräch einen Einblick in ihre Arbeit in Marketing, Kommunikation und Vertrieb in Industrie- und Technologieunternehmen geben. In dieser Folge bei uns zu Gast: Bonny Mangold-Gryska von Festo.

Firmen zum Thema

In dieser Folge zu Gast beim „B2B Hero“ Podcast: Bonny Mangold-Gryska
In dieser Folge zu Gast beim „B2B Hero“ Podcast: Bonny Mangold-Gryska
(Bild: gemeinfrei / Unsplash)

Hat ein Unternehmen mehrere Standorte, muss bei vielen Prozessen teilweise länderübergreifend abgestimmt werden, wie Projekte und Tools am besten durchgeführt und umgesetzt werden können. Gerade Themen wie der Leadmanagement-Prozess sollten gut durchdacht werden. Zum einen müssen die wichtigen Tochpoints erfasst werden, um die Akquisition zu optimieren. Zudem kommt der Einsatz von Tools und der stetige Austausch mit den anderen Standorten – vor allem in Zeiten einer weltweiten Pandemie. Welche Unternehmensbereiche zu einem flüssigen Leadmanagement-Prozess gehören, erfahren Sie in unserer neuen Podcast-Folge.

(ID:47042071)