Biesalski & Company

Leben Sie Ihre Marke!

| Autor: Dr. Gesine Herzberger

Alexander Biesalski ist Managing Partner bei Biesalski & Company.
Alexander Biesalski ist Managing Partner bei Biesalski & Company. (Bildquelle: Biesalski & Company)

Alexander Biesalski und Tomasz de Crignis, die Köpfe von Biesalski & Company, zeichnen unter anderem für das Markenranking der Top 20 Hidden Champions im B2B verantwortlich. Wir haben ihre drei Markentrends für 2015!

Trend 1: STRATEGIE – Fokus, Fokus, Fokus

Die einseitige Positionierung vieler Marken im Spannungsfeld zwischen Qualität, Innovation und Kundenorientierung führt zu steigender Austauschbarkeit der Anbieter und damit abnehmender Relevanz bei ihren Kunden. Wer sich nicht dem Preiswettbewerb ausliefern möchte, muss auf seine individuellen und differenzierenden Stärken fokussieren. Dabei geht es nicht nur darum, „was das Unternehmen bietet“, sondern „warum das Unternehmen etwas anbietet“ und „wie das Unternehmen ist“. Es gilt, die Individualität der eigenen Identität nach vorne zu stellen und diese an allen Markenkontaktpunkten erlebbar zu machen.

Tomasz de Crignis ist Partner bei Biesalski & Company.
Tomasz de Crignis ist Partner bei Biesalski & Company. (Bildquelle: Biesalski & Company)

Trend 2: INTEGRATION – Real Behavioral Branding

Viele Marken werden im Daily Business nicht gelebt. Grund hierfür ist ein diffuses Verständnis, wie die Marke auftreten soll. Also beispielsweise: Wie beweisen wir unser Qualitätsversprechen? Oder was zeichnet unsere Vertriebsmitarbeiter aus? Der daraus resultierende inkonsistente Auftritt kostet Zeit und Geld. Abhilfe schafft der „Brückenbau“ zwischen Strategie und Umsetzung, das heißt klare Guidelines für ein markenkonformes Verhalten in Vertrieb, Produktentwicklung und Kommunikation.

Trend 3: UMSETZUNG – 360° Marketing aus Kundensicht

Die anhaltende Diskussion um die Wirksamkeit des Marketing, der Paradigmenwechsel im digitalen Zeitalter und die Informationsüberflutung erschweren die Auswahl der richtigen Kommunikationsinstrumente. Dabei liegt die Wahrheit wie immer beim Kunden: Was sind die entscheidenden Momente im Kaufentscheidungsprozess? Es gilt diese „Moments of Truth“ in Bezug auf Informationsbeschaffung, Kontaktanbahnung, Kaufabschluss und Kundenbetreuung zu identifizieren. Darauf ausgerichtet soll der Kunden genau den richtigen Mix an Inhalten, Informationstiefe und Kontaktintensität in der jeweiligen Phase vorfinden, um seine Kaufentscheidung optimal vorbereiten und umsetzen zu können. Das Ergebnis: Eine höhere Wirkung des Marketing in der Kundenbeziehung.

* Biesalski & Company ist die Managementberatung für Marke mit den Kompetenzfeldern Markenanalyse, Markenbewertung, Markenentwicklung und Markenkapitalisierung.

B2B-Marketing – Visionen, Strategien, Trends

Dossier B2B-Marketingtrends 2015

B2B-Marketing – Visionen, Strategien, Trends

01.04.15 - Welche Themen bewegen unsere Kunden und Partner? Welche Trends sollten B2B-Marketiers 2015 kennen? Wir haben unsere Fühler ausgestreckt und aufschlussreiche Antworten bekommen. lesen

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43262837 / Digital)