Logo
30.03.2017

Artikel

Modularisierung macht Maschinenbauer schneller

Im Maschinenbau sind es die Lieferzeiten und besonders die Inbetriebnahmezeiten, die erheblich reduziert werden müssen, um wettbewerbsfähig zu bleiben. Dabei können vor allem Sondermaschinenhersteller von einer durchgängigen Modularisierung profitieren, wie ein Blick in die Halle...

lesen
Logo
14.03.2017

Artikel

Virtuelle Realität ist für Lenze mehr als Computerspielerei

Aktuell geben hochauflösende VR-Brillen vor allem Computerspielen den besonderen Kick. Lenze nutzt diese Technik aber vermehrt als Werkzeug im Engineering und Training. Das Potenzial: Immer komplexere Automatisierungszusammenhänge lassen sich leichter beherrschen, weil Programmie...

lesen
Logo
13.03.2017

Artikel

Wenn Konstrukteure und Entwickler durch die VR-Brille schauen

Im privaten Consumerbereich ist die virtuelle Realität (VR) längst angekommen und sorgt für extrem realistische Eindrücke. Das Potenzial der VR im Maschinen- und Anlagenbau liegt vor allem darin, dass sich immer komplexere Automatisierungszusammenhänge leichter beherrschen lassen...

lesen
Logo
09.03.2017

Artikel

Neue Kegelradgetriebe mit Drehmomenten bis 20.000 Nm

Lenze hat seine Getriebebaureihe g500 ausgebaut. Mit den neuen zwei- und dreistufigen Stirnrad-, Kegelstirnrad- und Flachgetrieben eröffnet der Hersteller nach eigenen Angaben neue Einsatzgebiete, denn die Getriebe verdoppeln das maximale Drehmoment des bisherigen Lenze-Programms...

lesen
Logo
09.03.2017

Artikel

Wenn Konstrukteure und Entwickler durch die virtuelle Brille schauen

Das Potenzial der VR im Maschinen- und Anlagenbau liegt vor allem darin, dass sich immer komplexere Automatisierungszusammenhänge leichter beherrschen lassen, weil Programmierer und Konstrukteure ihre Anwendungen dank eines digitalen Zwillings live erleben können. Wie Lenze das W...

lesen
Logo
07.03.2017

Artikel

Wenn Konstrukteure und Entwickler durch die virtuelle Brille schauen

Klar - in der Welt der Spiele und im privaten Umfeld ist die virtuelle Realität (VR) längst angekommen und sorgt für extrem realistische Eindrücke. Das Potenzial der VR im Maschinen- und Anlagenbau liegt vor allem darin, dass sich immer komplexere Automatisierungszusammenhänge le...

lesen
Logo
02.03.2017

Artikel

Mechatronische Antriebspakete und Konzept für moderne Regalbediengeräte

Lenze ist Aussteller auf der LogiMAT 2017 in Stuttgart. Präsentiert wird das Lösungspaket für die Realisierung moderner und effizienter Regalbediengeräte sowie das kompakte mechatronische Antriebspaket m350, das im Vergleich zu Allroundern ganz auf die Anforderungen der horizonta...

lesen
Logo
09.02.2017

Artikel

Zwischen Handarbeit und verketteten Maschinen

Das Leitthema der Hannover Messe ist die integrierte, sprich vernetzte Industrie. Das diesjährige Partnerland Polen produziert zwar noch weitgehend ohne Einsatz von Automatisierung, doch die Politik hat den Handlungsbedarf erkannt und einzelne Unternehmen geben die Richtung vor.

lesen
Logo
01.02.2017

Artikel

Kompaktere Antriebe durch integrierte Kühlkörper

Elektrische Antriebe mit in das Motorgehäuse integrierter Leistungselektronik können durch die Optimierung ihrer Kühlkörper noch kompakter gestaltet werden.

lesen
Logo
30.01.2017

Artikel

Neues von Lenze für Fördertechnik und Handling

Bei Lenze dreht sich auf der Logimat alles um zukunftsweisende Lösungen, die passgenau auf die Anforderungen der Intralogistik zugeschnitten sind. Highlights sind das Lenze-Lösungspaket für die Realisierung hochmoderner und effizienter Regalbediengeräte (RBG) sowie der Neuzugang ...

lesen