01.06.2022

3 Wege, durch die Liferay den B2B-Bestellvorgang für Hersteller erleichtert

Machen Sie das Bestellen von Ersatzteilen für B2B-Einkäufer einfacher und steigern Sie gleichzeitig Ihren Umsatz – durch den Einsatz von Liferay.

Wie viel Zeit brauchen Ihre Kunden wirklich, wenn sie bei Ihnen Ersatzteile bestellen möchten? 

Durchlaufen Ihre Kunden einen langwierigen und umständlichen After-Sales-Prozess, in dem sie über E-Mails zunächst zu einem Katalog-PDF geleitet werden, dann an einem anderen Ort nach Produktnummern suchen müssen und schließlich über ein separates System bestellen? 

Genau diese langsamen und zerstückelten Prozesse halten viele Kunden davon ab, erneut Bestellungen bei Ihnen zu tätigen – und das wirkt sich langfristig natürlich negativ auf die allgemeine Kundenzufriedenheit und damit auch auf Ihren Gewinn aus. 

Sorgen Sie daher für eine reibungslose Ersatzteilbestellung für B2B-Einkäufer und steigern Sie Ihren Umsatz nachhaltig.


Warum Hersteller sich auf die Ersatzteilbestellung konzentrieren sollten

Die Optimierung des After-Sales-Erlebnis für Kunden bietet Herstellern ein enormes Umsatzpotenzial, denn: 

  • Für Hersteller ist Aftersales ca. 20-50 % profitabler als der Verkauf neuer Maschinen.
  • Über Aftersales werden erhebliche Gewinnspannen erzielt, mit dem Potenzial, über 50 % des Gewinns eines Herstellers zu erwirtschaften. 
  • Die Gewinnspanne im Aftersales ist 2,5-mal so hoch im Vergleich zu Neu-Verkäufen.

Hersteller haben jedoch oft Schwierigkeiten, ihren Kunden ein hervorragendes After-Sales-Erlebnis zu bieten, da sie mit unterschiedlichen Systemen, veralteten Technologien und auch veralteten Prozessen arbeiten.

Daher bietet sich eine leistungsstarke Plattform wie Liferay DXP an, um Daten, Anwendungen und Prozesse in einer einzigen Lösung zusammenzuführen, die Kunden dazu bringt, erneut zu kaufen. 


1. Das korrekte Produkt schnell erkennen und auffinden können

Für viele Kunden ist es schwierig zu wissen, welche Produkte sie kaufen müssen – vor allem, weil die Produkt-Kataloge vieler Hersteller sehr lang und unübersichtlich sind.

Aber Käufer möchten auch nicht jedes Mal einen Kundendienstmitarbeiter anrufen müssen, zum Identifizieren des benötigten Produkts.

Mit Liferay können Hersteller digitale Kataloge erstellen, die auf die vorhandenen Maschinen und Teile ihrer Kunden zugeschnitten sind, so dass Käufer problemlos die passenden Produkte identifizieren und nach ihnen suchen können. 

Darüber hinaus können die Hersteller ihren Kunden zum Beispiel mit Hilfe von aufklickbaren Explosionsgrafiken helfen, die richtigen Teile zu identifizieren.


2. Bieten Sie verschiedene Bestellmöglichkeiten an

Ihre Kunden kommen aus den unterschiedlichsten Bereichen und haben daher sehr individuelle Kaufbedürfnisse. Liferay bietet die nötigen Funktionalitäten, um eine breite Palette an Bestellmöglichkeiten anzubieten, die den gesamten Bestellvorgang ihrer Kunden wesentlich bequemer machen. 

Zusätzlich zum direkten Einkauf aus einem Katalog können Kunden, die umfangreiche Bestellungen aufgeben, CSV-Dateien hochladen, frühere Bestellungen übernehmen oder Bestelllisten anwenden, um auf einen Schlag eine Vielzahl an Artikeln zu bestellen.

Filialleiter bevorzugen häufig eine digitale Regal- oder Planogrammansicht der entsprechenden Produkte, damit sie ihre Lagerbestände leicht erfassen und bei Bedarf aufstocken können. Techniker oder Ingenieure finden sich in schematischen Abbildungen oder Explosionsgrafiken besser zurecht, um schnell das passende Produkt für sich zu identifizieren. 

Liferay vereinheitlicht all diese Prozesse zu einem nahtlosen und unkomplizierten Kauferlebnis.


3. Alle wichtigen Funktionen – gebündelt auf einer zentralen und modernen Plattform 

Ihre Kunden möchten nicht über eine bestimmte Plattform bestellen, anschließend über ein anderes System auf Informationen zugreifen und dann auch noch über einen dritten Kommunikationsweg mit Supportmitarbeitern sprechen. 

Daher hilft Liferay Ihnen dabei, Ihre Systeme und Ressourcen in einer einzigen Lösung nahtlos zusammenzuführen. Die leistungsstarken Integrationsfunktionen von Liferay ermöglichen es Ihnen als Hersteller, ein Kundenportal zu erstellen, das sämtliche wichtigen Funktionen vereint:

  • Einkaufs- und Nachbestellungsfunktionen
  • Kontoinformationen, einschließlich eigener Produkte, Bestellhistorie und Benutzerrollen 
  • Onboarding, Schulungsmaterialien und FAQs, so dass Kunden erfahren, wie sie den größten Nutzen aus Ihren Produkten herausholen können 
  • Ticketing- und Wartungsplanungsprozesse für den Fall, dass doch einmal Probleme auftreten


Fördern Sie Ihre After-Sales-Umsätze – mit Liferay 

Mit den richtigen Tools erleichtern Hersteller ihren Kunden die weitere Zusammenarbeit. Durch die Zusammenführung der relevanten Systeme und Informationen mithilfe von Liferay können Hersteller die Kundenzufriedenheit erhöhen und den Umsatz im After-Sales-Bereich nachhaltig steigern. 

Erfahren Sie hier, wie Sie Liferay für Ihr Unternehmen nutzen können.