Vortrag und Präsentation

Make or Buy? Influencer Marketing im B2B – ein Erfahrungsbericht

| Autor / Redakteur: Elena Koch / Georgina Bott

Dr. Uwe Seebacher von Andritz verriet in seinem Vortrag auf den marconomy B2B Marketing Days 2018 die Antwort auf die Frage „Influencer Marketing im B2B – Make or Buy?“
Dr. Uwe Seebacher von Andritz verriet in seinem Vortrag auf den marconomy B2B Marketing Days 2018 die Antwort auf die Frage „Influencer Marketing im B2B – Make or Buy?“ (Bild: Vogel Communications Group © Stefan Bausewein)

Wie können Influencer auch im B2B-Bereich erfolgreich eingesetzt werden? Diese Frage beantwortete Dr. Uwe Seebacher von Andritz Pumpen in seinem Vortrag „Make or Buy? Influencer Marketing im B2B“ auf den marconomy B2B Marketing Days 2018. Hier geht's zum Video des Vortrags.

Influencer Marketing im B2B – kann das überhaupt funktionieren? Dr. Uwe Seebacher nahm das Projekt Influencer Marketing für Andritz Pumpen in Angriff. In seinem Praxisvortrag auf den marconomy B2B Marketing Days 2018 verriet er den Teilnehmern, die Antwort auf die Frage „Influencer Marketing – Make or buy?“. Unternehmen sollten das Thema aus seiner Sicht selbst angehen.

Zur Veranschaulichung zeigte er ein Werbevideo, in dem ein „Nerd“ erklärt, was Andritz eigentlich macht. Dieser „Nerd“ betreibt „Storytelling mit Industry facts“. Dieses Gesicht erscheint nun immer wieder – auf jeglichen Social Media Kanälen des B2B Unternehmens, auf internen sowie externen Veranstaltungen und vielen weiteren Kontaktpunkten mit potenziellen Kunden. So war der B2B Influencer für Andritz geboren. Weshalb Unternehmen im Influencer Marketing Schritt für Schritt vorgehen sollten und wie das bei Andritz aussieht, sehen Sie im Video zu seinem Vortrag.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45583180 / B2BDays)