Suchen

marconomy „B2B Hero“ Podcast Marketing & Sales - keine Zeit mehr für altes Schubladendenken

| Redakteur: Jessica Eckenberger

Im „B2B Hero“ Podcast sprechen wir alle 14 Tage mit spannenden Gästen, die uns in einem lockeren Gespräch einen Einblick in ihre Arbeit in Marketing, Kommunikation und Vertrieb in Industrie- und Technologieunternehmen geben. In dieser Folge bei uns zu Gast: Peter Schütte.

Firmen zum Thema

In dieser Folge zu Gast beim „B2B Hero“ Podcast: Peter Schütte.
In dieser Folge zu Gast beim „B2B Hero“ Podcast: Peter Schütte.
(Bild: gemeinfrei / Pexels )

Marketing & Sales – zwischen keinen Abteilungen herrscht eine so enge Verbundenheit und gleichzeitig eine so große Kluft wie in diesen. Laut Peter Schütte, Global Head of Marketing bei Syntax, müsse man erstmal die gegenseitigen Missverständnisse aufräumen, bevor man sich auf die Performance und die Leads fokussieren könne. Anhand des Praxisbeispiels „Syntax“ erklärt Schütte, wie das klassische Schubladendenken zwischen den Abteilungen aufgelöst werden kann, um eine hocheffiziente Synergie zu entwickeln. Dabei beantwortet er in dieser Folge des marconomy „B2B Hero Podcast“ auch Fragen rund um den Nurturing-Prozess und wie sich Unternehmen gerade hinsichtlich Marketing, Vertrieb sowie der Unternehmensführung aufstellen müssen, um zukunftsfähig zu bleiben.

Aufnahme: 15.10.2019

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 46391540)