Suchen

marconomy on Tour Messeauftritt 2.0 – wichtige Touchpoints in der Marken- und Kundenkommunikation

| Redakteur: Gesine Herzberger

Von A wie Außendienst über B wie Besucher-Management, N wie Nachhaltiger Messebau und Z wie Zeitmanagement – bei marconomy on Tour gibt es komprimiertes Fachwissen aus erster Hand.

Firma zum Thema

Schon nächste Woche geht marconomy für Sie auf Tour. Die Stationen sind Stuttgart und Düsseldorf.
Schon nächste Woche geht marconomy für Sie auf Tour. Die Stationen sind Stuttgart und Düsseldorf.
(Bildquelle: Fotolia.com © Pixel & Création )

Nächste Woche geht marconomy auf Deutschland-Tournee. Am Montag, 01.07., stoppt die mobile Expertenrunde in Stuttgart, am Mittwoch, 03.07., ist Halt in Düsseldorf. Thomas Emmerich, verantwortlicher Eventmanager der marconomy Veranstaltungen, erläutert im Interview das Konzept und die Themen der Roadshow und fasst zusammen, was Besucher erwarten können.

Nächste Woche startet bereits zum dritten Mal marconomy on Tour. Was genau können sich Besucher darunter vorstellen?

Das Eventformat von marconomy on Tour richtet sich – wie auch schon beim Vorgänger media-TREFF on Tour – vor allem an Kommunikationsverantwortliche, die unkompliziert und kompakt viele Information erhalten wollen. Deshalb sind wir auch in zwei Städten, in Stuttgart und in Düsseldorf, jeweils am Nachmittag von 14 bis 18 Uhr präsent und vermitteln aktuelles Wissen, flankiert von einigen Ausstellern. Man kann also morgens noch im Office arbeiten und anschließend diese Veranstaltung besuchen. Wir haben das so gestaltet, dass man ab 13 Uhr noch einen kleinen Mittagsimbiss einnehmen kann und auch nach der Veranstaltung noch Drinks und Snacks für das abschließende Networking bereitstehen.

Für wen ist marconomy on Tour gedacht? Welchen Mehrwert ziehen Besucher aus einer Teilnahme?

Marketingentscheider müssen heute auf verschiedensten Themenfeldern up-to-date bleiben. Da ist es schon sinnvoll, wenn man mit geringem Aufwand (kurze Anreise und kleine Preise) thematisch zugespitztes Wissen relativ entspannt und einfach „mitnehmen“ kann. Wir haben erfahrene Referenten gebeten, zu aktuellen Themen aus der Praxis zu berichten. So wird alles anschaulich und praxisnah – und Fragen sind natürlich jederzeit möglich.

Der thematische Bogen auf der on Tour wird in jedem Jahr neu gespannt. Was steht dieses Jahr auf dem Programm?

Anfang 2013 haben wir durch einen Call for Topics bei unseren Lesern und Usern die wichtigsten Themenfelder abgefragt. Dabei ist unter anderem der Bereich „Digital und Live-Kommunikation“ als extrem wichtig bewertet worden. Wir haben diesen Ball aufgegriffen und präsentieren nun am 1. und 3. Juli einen Spannungsbogen von der richtigen Messeeinladung, Messevor- und -nachbereitung, über Kriterien des nachhaltigen Standbaus beziehungsweise Standbaumaterials sowie den heutigen Möglichkeiten, auf der Messe mit entsprechendem Know-how gebührende Aufmerksamkeit zu gewinnen. In den Vorträgen wird auch erläutert, wie Sie am Messestand mit innovativen Apps interaktive Messegespräche führen und wie Sie Ihr Besuchermanagement auf moderne Art vor, während und nach der Messe zeit- und kostensparend regeln können. Bei der abschließenden Diskussion werden vertiefende Fragen der Teilnehmer professionell beantwortet.

Vielen Dank für das Gespräch!

Sie möchten gerne bei marconomy on Tour dabei sein? Dann können Sie sich schnell und einfach online anmelden, es sind noch letzte Teilnehmerplätze frei. Das komplette Programm der marconomy on Tour finden Sie hier im Überblick.

Übrigens: Auch die Gewinner der marconomy on Tour-Tickets, die im Rahmen der mailingtage verlost wurden, stehen jetzt fest: J. Kapeller, Kapeller Unternehmensberatung, C. Müller, U.I. Lapp GmbH und T. Götz, Kaba GmbH. Herzlichen Glückwunsch!

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 40204700)