Content Marketing und PR in der B2B-Kommunikation

Mit relevanten Inhalten zu neuen Geschäftskunden

Bereitgestellt von: marconomy

Mit relevanten Inhalten zu neuen Geschäftskunden

Die Kommunikationsbranche befindet sich im Umbruch und digitale Kanäle, wie Social Media, werden immer wichtiger. Auch für die B2B-Kommunikation bedeutet das ein Umdenken. Doch wie können Unternehmen ihre Content-Strategie am besten daran anpassen?

Das Social Web stellt die B2B-Marketingkommunikation vor neue Herausforderungen. Die klassische Produkt- und Unternehmenskommunikation funktioniert nicht mehr. Business-Entscheider treffen Kaufentscheidungen nicht aus dem Bauch heraus, sondern müssen Investitionen tätigen, die auf langfristige Sicht für das Unternehmen profitabel sind. Statt plakativer Werbung sind daher sachliche, verständliche und informative Inhalte gefragt. Außerdem verändern Social Media wie Blogs, Facebook, Twitter und YouTube zunehmen die Medien- und Kommunikationslandschaft.
 
In diesem Whitepaper erfahren Sie

  • welchen Einfluss Social Media tatsächlich auf die B2B-Kommunikation hat
  • wie Sie den Corporate Blog als Content Zentrale nutzen
  • und wie Sie Ihre Content-Strategie effizient aufsetzen können.

Anhand der Checklisten in diesem Whitepaper können Sie Ihre Content Strategie aufsetzen beziehungsweise überprüfen.

Wir freuen uns über Ihr Interesse am Whitepaper!
Mit nur einem Klick auf den Button können Sie sich das Whitepaper kostenfrei herunterladen. Wir wünschen interessante Einblicke.
 

Mit Klick auf den Button willige ich ein, dass Vogel meine Daten an den oben genannten Anbieter dieses Angebotes übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail, Telefon und Fax verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung, die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.
Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.

Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, verwenden Sie bitte unser Kontaktformular.
Publiziert: 02.05.17 | marconomy

Anbieter des Whitepapers

marconomy

Max-Planck-Str. 7 -9
97082 Würzburg
Deutschland

Telefon: +49 (0)931 418-0
Telefax: +49 (0)931 418-2857