Logo
09.09.2019

Artikel

Augmented Security: KI braucht die menschliche Intelligenz

Der Einsatz von KI in der Security ist verführerisch und schwer in Mode, doch die Begeisterung trägt bisweilen arglose Züge. Denn auch KI lässt sich täuschen, wird sie nicht abgesichert und durch menschliche Intelligenz überwacht.

lesen
Logo
12.07.2019

Artikel

Die IT-Sicherheitsbranche braucht einen Image-Wechsel

Die IT-Sicherheitsbranche hat ein Problem: Es fehlt der Nachwuchs. Ändern ließe sich dies, wenn mehr Frauen IT-Sicherheitsjobs ergreifen würden. Dazu braucht die Branche jedoch ein neues Image – so lautet ein Fazit der Cyberwomen 2019, dem Event für Frauen der IT-Sicherheit von d...

lesen
Logo
15.03.2019

Artikel

Schutz vor schädlichen E-Mail-Anhängen

Mit Docs in the Box bietet der R&S Browser in the Box von Rohde & Schwarz Cybersecurity jetzt einen erweiterten Schutz vor schädlichen E-Mail-Anhängen. Vor dem Download können Anhänge vorab in einer geschützten virtualisierten Umgebung angesehen werden. Dies gilt für Anhä...

lesen
Logo
13.09.2018

Artikel

Sicheres WhatsApp für Behörden

Auch in Behörden spielen Messenger neben der herkömmlichen eMail eine immer größere Rolle. Doch herkömmliche Apps bergen Sicherheitsrisiken, über die Cyberkriminelle auf sensible Daten zugreifen können. Der R&S Trusted Communicator soll vor Spionage schützen und für Datenschu...

lesen
Logo
01.08.2018

Artikel

Das Geschäft mit gebrauchter Software

Eine Umfrage des Gebrauchtsoftware-Anbieters UsedSoft zeigt, dass im B2B-Bereich der Gebrauchtsoftware-Markt wächst und sich zu einem Markt mit ganz eigenem Profil entwickelt. Das Hauptkaufargument ist dabei der Preis.

lesen
Logo
16.05.2018

Artikel

Cyberangriffe ins Leere laufen lassen

Das Surfen im Internet ist ein unverzichtbarer Teil des modernen Arbeitsalltags. Doch ausgerechnet der dafür benötigte Browser dient Cyberkriminellen zunehmend als Einfallstor für Schad-Software. Das ist zukünftig kein Problem mehr: Eine moderne Isolationstechnik entzieht Malware...

lesen
Logo
02.02.2018

Artikel

Olaf Siemens ist Vice President Secure Communications

Olaf Siemens ist seit dem 2. Januar 2018 neuer Vice President Secure Communications bei Rohde & Schwarz Cybersecurity. Er soll unter anderem das Produktportfolio im Bereich Leitungsverschlüsselung weiterentwickeln.

lesen
Logo
20.10.2017

Artikel

Sicherheitsrisiko Cloud: Secondhand-Software als günstige Alternative

Immer mehr Softwarehersteller bieten ihre Computerprogramme nur noch als Cloudlösungen an. Für Unternehmen birgt das erhebliche Sicherheitsrisiken. Der Mikroskophersteller Bresser nutzt alternativ Secondhand-Software.

lesen
Logo
21.06.2017

Artikel

Neuer Channel-Chef bei Rohde & Schwarz Cybersecurity

Rohde & Schwarz Cybersecurity hat mit Özkan Topal einen in Cybersicherheit erfahrenen Vertriebsexperten als Director Channel Sales Distribution gewonnen. Mit der Neubesetzung wollen die Sicherheitsexperten ihre Channel-Aktivitäten weiter ausbauen.

lesen
Logo
26.05.2017

Artikel

Steuerungen sind fit für Industrie-4.0-Anwendungen

In vielen Unternehmen wird über das Thema Industrie 4.0 geredet. Damit es auch zu Taten in der Produktion der Anwender kommen kann, haben die Steuerungshersteller ihre Produkte für den Einsatz in der digitalen Fabrik vorbereitet.

lesen
Logo
21.03.2017

Artikel

Traffic-Analyse schützt vernetzte Autos vor Hackern

Vernetzte Fahrzeuge sind attraktive Ziele für Cyberkriminelle. Das IT-Sicherheitsunternehmen Rohde & Schwarz Cybersecurity stellte auf dem Mobile World Congress in Barcelona eine Lösung vor, die es erlaubt, den Datenverkehr von und zum Auto auf verdächtigen Traffic zu analysieren...

lesen
Logo
21.03.2017

Artikel

Traffic-Analyse schützt vernetzte Autos vor Hackern

Vernetzte Fahrzeuge sind attraktive Ziele für Cyberkriminelle. Das IT-Sicherheitsunternehmen Rohde & Schwarz Cybersecurity stellte auf dem Mobile World Congress in Barcelona eine Lösung vor, die es erlaubt, den Datenverkehr von und zum Auto auf verdächtigen Traffic zu analysieren...

lesen
Logo
04.03.2017

Artikel

Rohde & Schwarz Cybersecurity will vernetzte Autos vor Hackern schützen

Vernetzte Fahrzeuge sind attraktive Ziele für Cyberkriminelle. Das IT-Sicherheitsunternehmen Rohde & Schwarz Cybersecurity stellte auf dem Mobile World Congress in Barcelona eine Lösung vor, die es erlaubt, den Datenverkehr von und zum Auto auf verdächtigen Traffic zu analysi...

lesen
Logo
04.03.2017

Artikel

Rohde & Schwarz Cybersecurity will vernetzte Autos vor Hackern schützen

Vernetzte Fahrzeuge sind attraktive Ziele für Cyberkriminelle. Das IT-Sicherheitsunternehmen Rohde & Schwarz Cybersecurity stellte auf dem Mobile World Congress in Barcelona eine Lösung vor, die es erlaubt, den Datenverkehr von und zum Auto auf verdächtigen Traffic zu analysi...

lesen
Logo
03.03.2017

Artikel

Rohde & Schwarz Cybersecurity will vernetzte Autos vor Hackern schützen

Vernetzte Fahrzeuge sind attraktive Ziele für Cyberkriminelle. Das IT-Sicherheitsunternehmen Rohde & Schwarz Cybersecurity stellte auf dem Mobile World Congress in Barcelona eine Lösung vor, die es erlaubt, den Datenverkehr von und zum Auto auf verdächtigen Traffic zu analysi...

lesen
Logo
27.10.2016

Artikel

Steigende Nachfrage für individuellen Netzwerkschutz

Unternehmen hierzulande sind vor allem für Sicherheitslösungen "made in Germany" sehr empfänglich. Die stellt der deutsche IT-Sicherheits-Anbieter Rohde & Schwarz Cybersecurity anhand deutlich gestiegener Nachfragen auf der Sicherheitsmesse it-sa 2016 in Nürnberg fest. Insbes...

lesen
Logo
24.10.2016

Artikel

Steigende Nachfrage für individuellen Netzwerkschutz

Unternehmen hierzulande sind vor allem für Sicherheitslösungen "made in Germany" sehr empfänglich. Die stellt der deutsche IT-Sicherheits-Anbieter Rohde & Schwarz Cybersecurity anhand deutlich gestiegener Nachfragen auf der Sicherheitsmesse it-sa 2016 in Nürnberg fest. Insbes...

lesen
Logo
23.09.2016

Artikel

Gebrauchtsoftware: Preo kassiert einstweilige Verfügung

Das Landesgericht (LG) Hamburg hat dem Software-Händler Preo Software per einstweiliger Verfügung untersagt, gewisse Behauptungen über den Gebrauchtsoftware-Handel weiter zu verbreiten.

lesen
Logo
19.07.2016

Artikel

EU-Binnenmarkt braucht mehr Schutz vor Cyber-Angriffen

Das IT-Sicherheitsunternehmen Rohde & Schwarz Cybersecurity ist Gründungsmitglied der European Cyber Security Organisation (ECSO). Ziel der ECSO ist es, den europäischen Binnenmarkt wirkungsvoller vor Cyberangriffen zu schützen.

lesen
Logo
22.06.2016

Artikel

Alpiq reguliert Strom und bewahrt vor Unkosten

Strom aus Photovoltaik (PV)-Anlagen wird in immer größeren Mengen ungenutzt in die Verteilungsnetze geleitet. Netzbetreiber müssen deshalb Millionen in den Ausbau der Infrastruktur investieren, um Spannungsschwankungen zu verhindern. Mit der Technik „Gridsense“ des Schweizer Ener...

lesen
Logo
13.05.2016

Artikel

In der Smart Factory drohen Sicherheitslücken

Die zunehmende Vernetzung von Maschinen schafft Raum für Innovationen. Sie birgt aber auch Sicherheitsrisiken durch Lücken im System, wie die im Auftrag des Bundeswirtschaftsministeriums (BMWi) durchgeführte Studie „IT-Sicherheit für Industrie 4.0“ zeigt.

lesen
Logo
11.05.2016

Artikel

Studie warnt vor Sicherheitslücken in der Smart Factory

Die Vernetzung von Maschinen verschafft der produzierenden Industrie einen Innovationsschub. Zugleich schafft sie Sicherheitslücken für Hacker und Cyber-Kriminelle. Zu diesem Ergebnis kommt die im Auftrag des Bundeswirtschaftsministeriums entwickelte Studie „IT-Sicherheit für Ind...

lesen
Logo
10.05.2016

Artikel

In der Smart Factory drohen Sicherheitslücken

Die zunehmende Vernetzung von Maschinen schafft Raum für Innovationen. Sie birgt aber auch Sicherheitsrisiken durch Lücken im System, wie die im Auftrag des Bundeswirtschaftsministeriums (BMWi) durchgeführte Studie „IT-Sicherheit für Industrie 4.0“ zeigt.

lesen
Logo
05.05.2016

Artikel

Industrie 4.0 hat Sicherheitslücken

Die zunehmende Vernetzung von Maschinen untereinander hat der produzierenden Industrie einen Innovationsschub verschafft. Gleichzeitig schafft die autonome Gerätekommunikation neue Sicherheitslücken für Hacker und andere Cyber-Kriminelle. Zu diesem Ergebnis kommt die im Auftrag d...

lesen
Logo
04.05.2016

Artikel

Industrie 4.0 hat Sicherheitslücken

Die zunehmende Vernetzung von Maschinen untereinander hat der produzierenden Industrie einen Innovationsschub verschafft. Gleichzeitig schafft die autonome Gerätekommunikation neue Sicherheitslücken für Hacker und andere Cyber-Kriminelle. Zu diesem Ergebnis kommt die im Auftrag d...

lesen
Logo
04.05.2016

Artikel

Industrie 4.0 hat Sicherheitslücken

Die zunehmende Vernetzung von Maschinen untereinander hat der produzierenden Industrie einen Innovationsschub verschafft. Gleichzeitig schafft die autonome Gerätekommunikation neue Sicherheitslücken für Hacker und andere Cyber-Kriminelle. Zu diesem Ergebnis kommt die im Auftrag d...

lesen
Logo
20.04.2016

Artikel

Mit dem Schutzschirm aus der Krise

Seit rund drei Jahren soll das „Schutzschirmverfahren“ die Sanierung von Unternehmen in der Krise erleichtern. Nicht ein Insolvenzverwalter übernimmt dabei das Ruder des Unternehmens, sondern die Geschäftsführung bleibt im Amt. Aus diesem Grund hat sich die inhabergeführte Tech U...

lesen
Logo
23.03.2016

Artikel

Mit dem Schutzschirm aus der Krise

Seit rund drei Jahren soll das „Schutzschirmverfahren“ die Sanierung von Unternehmen in der Krise erleichtern. Vorteil für die Unternehmen: Nicht ein Insolvenzverwalter übernimmt das Ruder, sondern die Geschäftsführung bleibt im Amt.

lesen
Logo
18.02.2016

Artikel

Gesundheitssektor nutzt Gebrauchtsoftware

Bis zu 30 Prozent Ersparnis erzielen Kliniken, Arztpraxen und andere soziale Einrichtungen und Organisationen mit dem Kauf von gebrauchten Computerprogrammen.

lesen
Logo
28.01.2016

Artikel

Maschinensteuerungen nach Maß

Kaum eine Maschine kommt heute ohne elektronische Steuerungen aus. Die Anforderungen an Steterungen sind dabei sehr unterschiedlich. Ob eine Standardsteuerung eingesetzt werden kann oder eine individuelle Lösung entwickelt werden muss, hängt daher von verschiedenen Faktoren ab.

lesen
Logo
13.01.2016

Artikel

Ogepar-Gruppe kauft Luitpoldhütte

Insolvenzverwalter Dr. Hubert Ampferl hat den Geschäftsbetrieb der Luitpoldhütte an die Ogepar-Gruppe mit Sitz in Luxemburg verkauft.

lesen
Logo
28.12.2015

Artikel

Blaupunkt-Sanierung kommt voran

Als erster großer Schritt der Sanierung konnte der Geschäftsbetrieb der b1 Engineering Solutions GmbH an einen Investor veräußert werden. 41 Arbeitsplätze bleiben im Falle der Übernahme erhalten. Der Betriebsübergang ist für den 1. Januar 2016 geplant.

lesen
Logo
21.12.2015

Artikel

Sichere Infrastruktur fürs eGovernment

Das Internet bietet Stadtverwaltungen und Behörden enorme Chancen, die Kommunikation mit Bürgern und Unternehmen zu vereinfachen und auszubauen. Die Digitalisierung bringt aber nicht nur Chancen, sondern auch zahlreiche neue Aufgaben mit sich.

lesen
Logo
12.11.2015

Artikel

Kaufen, Mieten oder Abstauben?

3...2...1...meins: Mit wenigen Klicks können Unternehmen Software heute via Download herunterladen, ohne dabei tagelang auf die Lieferung der Box per Post warten zu müssen.

lesen
Logo
12.11.2015

Artikel

Kaufen, Mieten oder Abstauben?

3...2...1...meins: Mit wenigen Klicks können Unternehmen Software heute via Download herunterladen, ohne dabei tagelang auf die Lieferung der Box per Post warten zu müssen.

lesen
Logo
04.11.2015

Artikel

IT-Konsolidierung öffentlicher Rechenzentren

In Verwaltungen und Behörden mangelt es zunehmend an Fachkräften – gerade im IT-Bereich. Gleichzeitig steigt die Zahl der Angriffe auf Behörden- und Landesnetze. Durch Konsolidierung und Vernetzung von Rechenzentren sollen deshalb Effizienz und Effektivität in den Verwaltungen un...

lesen
Logo
30.09.2015

Artikel

Software-Beschaffung: Mieten? Kaufen? Abstauben!

Eine Installations-CD mit Lizenz-Schlüssel und Anleitung in einer bunten Pappschachtel – das war es, was man noch vor ein paar Jahren erhielt, wenn man Software kaufte. Längst scheint dieses Modell überholt, behauptet Usedsoft und macht eine Beispielrechnung auf.

lesen
Logo
16.09.2015

Artikel

Die fünf goldenen Regeln zur Krisenprophylaxe

Die wenigsten Firmenchefs verschwenden gerne Gedanken an eine mögliche Krise. Doch schon kleinere Schwankungen können schnell zu einer Schieflage führen. Unternehmen sollten deshalb stets auf mögliche Krisen vorbereitet sein, um schnell reagieren zu können.

lesen
Logo
15.09.2015

Artikel

Fünf goldenen Regeln zur Krisenprophylaxe

Die wenigsten Firmenchefs verschwenden gerne Gedanken an eine mögliche Krise. Doch schon kleinere Schwankungen können schnell zu einer Schieflage führen. Unternehmen sollten deshalb stets auf mögliche Krisen vorbereitet sein, um schnell reagieren zu können.

lesen
Logo
15.09.2015

Artikel

Fünf goldenen Regeln zur Krisenprophylaxe

Die wenigsten Firmenchefs verschwenden gerne Gedanken an eine mögliche Krise. Doch schon kleinere Schwankungen können schnell zu einer Schieflage führen. Unternehmen sollten deshalb stets auf mögliche Krisen vorbereitet sein, um schnell reagieren zu können.

lesen