Sog Marketing

7 Erfolgsregeln für den Durchbruch in Social Media

| Autor / Redakteur: Nicoletta Weinstock / Annika Lutz

In der heutigen Informationsflut ist es eine Herausforderung für Unternehmen, aus der Masse an Angeboten herauszustechen.
In der heutigen Informationsflut ist es eine Herausforderung für Unternehmen, aus der Masse an Angeboten herauszustechen. (Bild: gemeinfrei / CC0)

Ob Produkt oder Dienstleistung – wer es versteht, im B2B-Geschäft mit einer großen Reichweite gezielt Hochpreis-Interessenten anzusprechen und jeden Tag automatisiert Kunden zu gewinnen, braucht sich um Aufträge nicht zu sorgen.

Als Kunden werden wir förmlich überschwemmt mit Angeboten. Über alle denkbaren Kanäle fließen unzählige Informationen von unzähligen Anbietern. Die entscheidende Frage ist, wie sich Unternehmen hier tatsächlich noch aus der Masse hervortun können. Wie Sie die Aufmerksamkeit ihrer Zielgruppe erreichen und ihren Marktauftritt vor allem auf Social Media Kanälen so wirkungsvoll gestalten, dass Interessenten sich melden und im Idealfall auch sofort kaufen oder buchen. Wie Sog Marketing für den Durchbruch sorgt, lässt sich anhand von sieben goldenen Erfolgsregeln erklären:

1. Zielgruppe definieren
Ohne Ihre Zielgruppe genau zu kennen, brauchen Sie alle anderen Erfolgsregeln gar nicht beachten. Das ist die wichtigste Grundlage für den Erfolg. Sie müssen erst genau wissen, mit wem Sie arbeiten wollen – vor allem aber, wer Ihre Produkte kaufen soll (und kann). Hilfreich ist es, wenn Sie einen Kunden-Avatar erstellen. Eine solche fiktive, möglichst genaue Beschreibung (Name, Alter, Beruf, Familienstand, Lebensumstände, Hobbys, Probleme, Wünsche etc.) für den perfekten Traumkunden stellt die Zielgruppe in einer Person dar.

2. Menschen bewegen
Menschen folgen Menschen. Ihr Profilbild sollte Sie in einer Nahaufnahme zeigen. Ein Lächeln berührt die Herzen Ihrer Zielgruppe. Stellen Sie sich einfach nur vor, wenn Sie einem Fremden begegnen und er lächelt Sie an. Würden Sie mit ihm ins Gespräch gehen? Eher als mit jemandem, der eine Sonnenbrille aufhat, oder? So funktioniert es auch in der Onlinewelt. Sie wollen Sog erzeugen, dann zeigen Sie sich von Ihrer besten Seite.

3. Vertrauen aufbauen
Holen Sie sich das Vertrauen Ihrer Zielgruppe. Wie? Indem Sie wertvolle Inhalte (Content) weitergeben und sich auch von Ihrer persönlichen Seite zeigen. Sie gewinnen Vertrauen, wenn Menschen Sie häufig sehen (online) und Sie sie ansprechen. Seien Sie dazu authentisch und natürlich. Zu professionelle Videos sind gerade auf den Social Media Kanälen nicht so erfolgreich, weil sie wie Werbung wirken. Holen Sie die Sympathie und das Vertrauen Ihrer Zielgruppe und Sie werden automatisch erfolgreicher verkaufen oder neue Geschäftspartner gewinnen.

4. Nutzen bieten
Wie können Sie Ihrer Zielgruppe helfen? Welchen Schmerz und welche Ziele, Wünsche und Träume hat sie? Allgemeine Bezeichnungen sind langweilig und oft nichts sagend. Was stellen Sie sich unter Ihrem Business genau vor? Was bieten Sie genau an? Machen Sie es für Ihr Publikum möglichst spannend. Geben Sie Ihren potentiellen Kunden einen Plan, was Sie für sie tun können – ohne sich hinter einem Produkt oder einer Firma zu verstecken.

5. Bilder sprechen lassen
Produktbilder sind langweilig und haben in der Social Media Welt keinen großen Anziehungsfaktor. Versuchen Sie stattdessen lieber ein Fragezeichen im Kopf Ihrer Zielgruppe entstehen zu lassen. Wenn Sie beispielsweise Kaffee verkaufen, dann zeigen Sie sich in den verschiedensten Lebenslagen mit einer schönen Kaffeetasse. Das selbe gilt auch im B2B Bereich. Vermeiden Sie Ihr Produkt zu branden – machen Sie sich zum Produkt!

6. Wertschätzend interagieren
Ihr Erfolg auf Social Media hängt damit zusammen, wie Sie mit Deiner Zielgruppe interagieren. Wenn Menschen Ihre Beiträge liken und teilen, dann lassen Sie sie wissen, dass Sie sich darüber freuen. Machen Sie sie glücklich, indem Sie ihnen Feedback geben, etwas Positives schreiben. Antworten Sie unbedingt schnellstmöglich auf alle Anfragen. Überlegen Sie sich, über welche Kommentare Sie sich freuen und geben Sie das auch wieder zurück.

7. Jeden Tag posten
Das ist der absolute Schlüssel zum Erfolg. Wenn Sie eine große Reichweite aufbauen möchten, müssen Sie jeden Tag mindestens einmal einen Beitrag posten. Machen Sie dazu einen Plan. Überlegen Sie sich Kategorien, die Sie posten möchten – zu Themen, die Ihre Zielgruppe sehen will. Vor allem Live-Streams sind ein perfektes Mittel, weil Sie dort echt und authentisch wirken– vorausgesetzt natürlich, Sie sind es auch, in dem was Sie wollen und tun. Trauen Sie sich, gehen Sie raus und Sie werden gesehen.

Nicoletta Weinstock
Über den Autor

Nicoletta Weinstock

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45645722 / New Work)