Suchen

Bosch Rexroth Open Core Engineering

| Redakteur: Natalie Wander

Der Lebenszyklus einer Maschine ist sehr komplex. Diesen abzubilden, stellt Unternehmen vor eine große Herausforderung. Bosch Rexroth hat sich dieser Aufgabe mit einem ganzheitlichen Kommunikationskonzept gestellt.

Kern der Kommunikationskampagne von Bosch Rexroth war das Lösungsangebot „Open Core Engineering“, das den gesamten Maschinenlebenszyklus beginnend von Konzept & Design über die Implementierung bis zum Produktionsbetrieb abbildet.
Kern der Kommunikationskampagne von Bosch Rexroth war das Lösungsangebot „Open Core Engineering“, das den gesamten Maschinenlebenszyklus beginnend von Konzept & Design über die Implementierung bis zum Produktionsbetrieb abbildet.
(Bildquelle: Bosch Rexroth)

Das Open Core Engineering ist sowohl das Lösungsangebot von Bosch Rexroth, das die Effizienz und Freiheitsgrade im Engineering steigert, als auch der Kampagnenname. Mit dem Produkt können Maschinenhersteller aus Hochsprachen-basierten Anwendungen flexibel auf den Steuerungskern der Systemlösungen zugreifen. Um dieses System in den Markt zu tragen, setzte die Firma eine Kampagne ein, die sie als Lösungsanbieter stärkt. Hierzu fanden sowohl externe als auch interne Maßnahmen ihre Anwendung.

Die Kampagne im Überblick

Zielgruppe:

Bildergalerie
  • Maschinen- und Anlagenbauer für die Fabrikautomation
  • Endkunden und Maschinen-Anwender

Kampagnenmaßnahmen:

Drei Schritte zeichnen den Ablauf der Kampagne aus: Im ersten wurde intern eine Lösungsarchitektur geschaffen, die auch die Namensgebung für das Lösungspaket beinhaltete. Im zweiten Step ging es um eine detaillierte Ausarbeitung des Kommunikationskonzepts:

  • Entwicklung einer Storyline
  • interne Produkttrainings und Workshops

Danach startete die Umsetzung nach außen mit umfangreichen Maßnahmen:

  • Broschüren
  • Anzeigen
  • Filme
  • Messe-Einladungen
  • Banner
  • Social Media-Aktivitäten
  • Geo-Targeting

Fakten, Zahlen, Erfolge

  • Erhöhte Lead-Generierung beim Launch der Kampagne um über 10 Prozent im Vergleich zum Vorjahr
  • Erreichung der Zielgruppen per LinkedIn-Kampagne: 400.000 Impressions und 700 Visits
  • 275.000 Impressions in 5 Tagen über Geo-Targeting für den Raum Hannover – kombiniert mit Bannern in Fachmedien
  • Anstieg der Anzahl der Messe-Leads um 10 Prozent auf der Hannover Messe – bei stark reduzierter Standfläche
  • Über 100 Veröffentlichungen in der Fach- und Wirtschaftspresse im Zeitraum November 2012 bis Mai 2013
  • Verleihung des Hermes Awards, im Rahmen der Hannover Messe 2013 für eine reine Software-Lösung

Bei der Verfeinerung des Kommunikationskonzeptes erhielt Bosch Rexroth Unterstützung von der Agentur Kunde & Co.

* Sie möchten für diese Kampagne abstimmen? Hier geht es zum Online-Voting.

(ID:42297584)