dmexco 2013

Party on – ein Fest der digitalen Wirtschaft

Seite: 2/4

Firma zum Thema

Der deutsche Online-Werbemarkt wächst der Prognose zufolge 2013 um 12 Prozent gegenüber dem Vorjahr. „Die wachsende Relevanz von digitaler Werbung hält auch 2013 unverändert an. Das zeigt klar, dass sich die werbungtreibende Industrie der zunehmend digitalen Mediennutzung der Konsumenten anpasst“, so Paul Mudter, Vorsitzender des OVK.

World of Experience

Passend zu ihrem diesjährigen Motto „Turning Visions into Reality“ realisierte die dmexco 2013 erstmals das Konzept der „World of Experience“. In diesem Rahmen erhielten Trendsetter des Digital Business eine ideale Bühne, um wichtige Trends, Technologien und Visionen in erlebbaren Formaten und visionären Vorträgen anschaulich und greifbar zu machen. „Es geht nicht mehr nur um digitales Marketing – es geht um Marketing in einer digitalen Welt“, fasst Philipp Justus (Google) ein wichtiges Learning der World of Experience 2013 zusammen.

Für Achim Berg (arvato) liegt die größte Herausforderung der Digitalwirtschaft darin, das Produkt- oder Markenerlebnis ganzheitlich – sowohl on- als auch offline – im Blick zu behalten. „Der Konsument erwartet über die von ihm gewünschten Kanäle authentisch angesprochen zu werden. Augmented Reality ist hier erst der Anfang.“ Als heißesten Trend macht Berg dabei die „Sharing Economy“ aus. „Das Internet macht hier möglich, was früher nicht möglich war: der Verbraucher wird selbst zum Anbieter“, so Berg.

(ID:42322516)