Logo
05.11.2018

Artikel

Nur ein Drittel meldet den Datenschutzbeauftragten

Nach einer Faustformel müssten rund 364.000 Unternehmen in Deutschland einen Datenschutzbeauftragten in ihrem Unternehmen behördlich melden. Nur ungefähr jedes dritte Unternehmen kommt dem nach, so eine Auswertung von ER Secure.

lesen
Logo
05.11.2018

Artikel

Nur ein Drittel meldet den Datenschutzbeauftragten

Nach einer Faustformel müssten rund 364.000 Unternehmen in Deutschland einen Datenschutzbeauftragten in ihrem Unternehmen behördlich melden. Nur ungefähr jedes dritte Unternehmen kommt dem nach, so eine Auswertung von ER Secure.

lesen
Logo
22.10.2018

Artikel

DSGVO hält die Behörden auf Trab

Seit Inkrafttreten der DSGVO haben die deutschen Datenschutzbehörden deutlich mehr Anfragen von Bürgern, Vereinen und Unternehmen. Ein Ende ist nicht in Sicht.

lesen
Logo
17.10.2018

Artikel

123456 ist auch aus DSGVO-Sicht ein schlechtes Passwort

Unsichere Passwörter, zugängliches Impressum, fehlende Verschlüsselung: Obwohl sich die meisten DSGVO-Anforderungen für Online-Anwendungen vergleichsweise einfach umsetzen lassen, gehen viele Unternehmen und Mitarbeiter auch bei einfachsten Themen weiterhin fahrlässig mit dem Dat...

lesen
Logo
26.09.2018

Artikel

DSGVO-gerechter Umgang mit Personaldaten

Die Europäische Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) zwingt Unternehmen und Mitarbeiter zu einem sensibleren Umgang mit Personal- und Unternehmensdaten. Ein Datenschutz­ex­per­te klärt auf: „Es gilt nach der Änderung einiges im Umgang mit Personaldaten zu beachten. Das Datengeheim...

lesen
Logo
25.07.2018

Artikel

Fachkräfte schätzen Lob mehr als Statussymbole

Nähe zum Wohnort, Umgang auf Augenhöhe und ein ehrliches Danke vom Chef: Fachkräfte wollen keine Extravaganz, wenn es um Benefits, Arbeitgeberattraktivität oder um Mitarbeiterbindung geht. Das zeigt eine aktuelle Studie des Unternehmens Suite&Co.

lesen
Logo
23.07.2018

Artikel

Fachkräfte schätzen Lob vom Chef mehr als Statussymbole

Nähe zum Wohnort, Umgang auf Augenhöhe und ein ehrliches Danke vom Chef: Fachkräfte wollen keine Extravaganz, wenn es um Benefits, Arbeitgeberattraktivität oder um Mitarbeiterbindung geht. Das zeigt eine aktuelle Studie des Unternehmens Suite&Co.

lesen
Logo
23.07.2018

Artikel

Fachkräfte schätzen Lob vom Chef mehr als Statussymbole

Nähe zum Wohnort, Umgang auf Augenhöhe und ein ehrliches Danke vom Chef: Fachkräfte wollen keine Extravaganz, wenn es um Benefits, Arbeitgeberattraktivität oder um Mitarbeiterbindung geht. Das zeigt eine aktuelle Studie des Unternehmens Suite&Co.

lesen
Logo
13.07.2018

Artikel

Als Arbeitgeber attraktiv für Fachkräfte: So geht's!

Suite&Co hat Recruiting Trends 2018 erforscht: Besonders wichtig ist für Fachkräfte die Nähe zum Wohnort - ein Aspekt, der beim Recruiting besondere Aufmerksamkeit geschenkt werden sollte. Auch ein schönes Arbeitsumfeld macht einen Arbeitgeber für High Potentials attraktiv.

lesen
Logo
02.07.2018

Artikel

Fachkräfte schätzen Lob vom Chef mehr als Statussymbole

Nähe zum Wohnort, Umgang auf Augenhöhe und ein ehrliches Danke vom Chef: Fachkräfte wollen keine Extravaganz, wenn es um Benefits, Arbeitgeberattraktivität oder um Mitarbeiterbindung geht. Das zeigt eine aktuelle Studie des Unternehmens Suite&Co.

lesen
Logo
01.07.2018

Artikel

Fachkräfte schätzen Lob vom Chef mehr als Statussymbole

Nähe zum Wohnort, Umgang auf Augenhöhe und ein ehrliches Danke vom Chef: Fachkräfte wollen keine Extravaganz, wenn es um Benefits, Arbeitgeberattraktivität oder um Mitarbeiterbindung geht. Das zeigt eine aktuelle Studie des Unternehmens Suite&Co.

lesen
Logo
20.02.2018

Artikel

Wenn Papier im digitalen Zeitalter zu langsam ist

Verträge, Dokumente und Leistungsbeschreibungen werden in der Beschaffung noch immer auf Papier unterschrieben. Wie wichtig jedoch digitale Prozesse im Procurement sein können, zeigt T-Systems: Vertragsvorgänge, die früher drei bis vier Tage dauerten, erledigt das Unternehmen mit...

lesen
Logo
16.02.2018

Artikel

Elektronische Signatur – der Turbo für B2B-Verträge

Bis Verträge auf dem Papier abgeschlossen werden, können schnell Wochen vergehen. Mit der elektronischen Signatur geht das Unterschreiben so schnell wie eine WhatsApp-Nachricht. Wie funktioniert die eSignatur, und wie sieht der rechtliche Rahmen aus?

lesen
Logo
13.02.2018

Artikel

Elektronische Signatur – der Turbo für B2B Verträge

Bis Verträge auf dem Papier abgeschlossen werden, können schnell Wochen vergehen. Mit der elektronischen Signatur geht das Unterschreiben so schnell wie eine WhatsApp-Nachricht. Wie funktioniert die eSignatur, und wie sieht der rechtliche Rahmen aus?

lesen
Logo
20.09.2017

Artikel

Der Kunde wartet vor der Ladentür ...

Viele Marketer fragen sich noch immer: „Was ist WLAN-Marketing?“. Sie gehören zu jenen 50 Prozent des Fachs, die einer aktuellen Expertenbefragung zufolge bis heute noch nie etwas von diesem Marketinginstrument gehört haben. Sollten sie aber!

lesen
Logo
28.11.2016

Artikel

Der lange Weg von der Skizze ins Verkaufsregal

Staubsaugen ohne Bücken und Schleppen? Das muss möglich sein, dachte sich Josef Kronthaler, Mitarbeiter in der Produktion bei Gronbach. Sein Einfall: Ein Staubsauger, der fest im Küchensockel montiert ist. Diese Idee reichte er beim Ideenwettbewerb seines Unternehmens ein.

lesen
Logo
14.09.2016

Artikel

WLAN-Hotspots ohne Wagnis

Die MeinHotspot GmbH rät Hotspot-Betreibern, sich gegen Schadsoftware, Hackerangriffe und unberechtigte Zugriffe auf sensible Daten zu wappnen. Um Abmahnungen zu vermeiden, sollte zudem die IP-Adresse des Betreiberanschlusses nach außen hin nicht sichtbar sein.

lesen
Logo
14.09.2016

Artikel

WLAN-Hotspots ohne Wagnis

Die MeinHotspot GmbH rät Hotspot-Betreibern, sich gegen Schadsoftware, Hackerangriffe und unberechtigte Zugriffe auf sensible Daten zu wappnen. Um Abmahnungen zu vermeiden, sollte zudem die IP-Adresse des Betreiberanschlusses nach außen hin nicht sichtbar sein.

lesen
Logo
14.09.2016

Artikel

WLAN-Hotspots ohne Wagnis

Die MeinHotspot GmbH rät Hotspot-Betreibern, sich gegen Schadsoftware, Hackerangriffe und unberechtigte Zugriffe auf sensible Daten zu wappnen. Um Abmahnungen zu vermeiden, sollte zudem die IP-Adresse des Betreiberanschlusses nach außen hin nicht sichtbar sein.

lesen
Logo
20.06.2016

Artikel

Das sind die Top 25 Luxusunternehmen Deutschlands

Hersteller von Uhren und feinoptischen Geräten spielen die wichtigste Rolle unter deutschen Luxusmarken, dicht gefolgt von Unternehmen in den Segmenten Küche und Automobil. Das geht aus dem aktuellen Ranking „Top 25 Luxusunternehmen in Deutschland“ hervor.

lesen
Logo
27.04.2016

Artikel

Angst vor Kollege Maschine

Die Arbeitswelt steckt mitten in gravierenden Umbrüchen. Viele Angestellte schwanken zwischen Angst, Hoffnung und Skepsis und fast jeder Zweite befürchtet, dass intelligente Maschinen den Menschen am Arbeitsplatz ersetzen werden. Das sind Ergebnisse der Studie „Die Entwicklung de...

lesen
Logo
29.10.2015

Artikel

Generationenkonflikt am Arbeitsplatz

Einer Studie von ADP zufolge erleben 67 Prozent der Arbeitnehmer Konflikte aufgrund von Generationenunterschieden. Zudem ist mehr als ein Drittel besorgt über Talent- und Wissensverluste durch den Ruhestand älterer Mitarbeiter.

lesen
Logo
25.09.2015

Artikel

Autokauf der Zukunft: Mit VR-Brille und Smartphone zum virtuellen Erlebnis

Der Autokauf wird für Kunden, Händler und Hersteller schon in naher Zukunft individueller, flexibler und virtueller. Im Mittelpunkt steht eine neue Software, die erstmals eine Verknüpfung von Produkt-, Verkaufs- und Kundenverhaltensdaten in Echtzeit ermöglicht. Auf der IAA 2015 s...

lesen
Logo
29.05.2015

Artikel

Die technischen Schutzengel kommen

Das Auto der Zukunft soll selbst fahren. Toll. Aber um uns dabei zu entspannen, wollen wir wissen, wie es zum Beispiel zuverlässig die Spur hält. Und: Wie sicher funktionieren Fahrassistenten, Connected Cars und Elektromotoren im Straßenverkehr? Fakt ist: Die Ansprüche an die Sen...

lesen
Logo
09.04.2014

Artikel

Mini-Photovoltaik-Anlage für den Haushalt

Der Energiehändler Präg bietet eine Mini-Photovoltaik-Anlage an, mit der Mieter, Wohnungsinhaber und Hausbesitzer Solarstrom für den Eigenbedarf erzeugen und so ihre Stromkosten senken können.

lesen
Logo
15.03.2013

Artikel

Super E10 bleibt ein Nischenprodukt

Laut der Umfrage eines Energiehändlers stagniert der Verkaufsanteil des „Biosprits“ Super E10 auch zwei Jahre nach seiner flächendeckenden Einführung bei rund 20 Prozent.

lesen
Logo
17.01.2013

Artikel

Pionier des SB-Tankens

Vierzig Jahre ist es her, da eröffnete der Kemptener Energiehändler Präg die erste europäische Selbstbedienungstankstelle. Aus Schweden hatte der damalige Geschäftsführer Gerd Deisenhofer das Konzept nach Lagerlechfeld bei Augsburg gebracht.

lesen