Sortierung: Neueste | Meist gelesen
Generation Y (er)fordert mehr Sinn

Neue Führungskultur

Generation Y (er)fordert mehr Sinn

19.06.18 - Viele Jahrzehnte ging es bei der Entscheidung für eine Arbeitsstelle oder bei Beförderungen meist ums Geld. Anders bei der Generation Y – sie stellt vor allem in Aufstiegssituationen vermehrt Sinnfragen und hinterfragt bestehende Führungsmodelle.

lesen
Warum Selbstreflektion in der Führung so wichtig ist

Selbst-Management

Warum Selbstreflektion in der Führung so wichtig ist

10.05.18 - Was muss eine gute Führungskraft wirklich leisten können? Sie muss sich selbst führen können. Sie muss wissen, wohin das führt, was sie tut und warum sie es tut. Sie muss wissen, wer sie wirklich ist.

lesen
Warum wir zu oft „Ja“ und zu wenig „Nein“ sagen

Selbst-Bewusstsein

Warum wir zu oft „Ja“ und zu wenig „Nein“ sagen

25.04.18 - Oft tun wir Dinge, die von uns „erwartet“ werden – mit dem Ziel, andere Menschen glücklich zu machen und von Ihnen Anerkennung zu bekommen. Diese Sichtweise sollten wir hinterfragen.

lesen
15 Grundsätze, die unser Denken in neue Bahnen lenken

Manifest des Sinns

15 Grundsätze, die unser Denken in neue Bahnen lenken

26.01.18 - Ein Leben ohne Sinn ist trübe, langweilig und voller Hamsterräder, die uns abstumpfen lassen. Die Zeit ist also reif für mehr Sinn im Leben und Veränderung. Mit diesen 15 Grundsätzen können Sie Ihr Denken und Handeln in neue Bahnen lenken.

lesen
Warum wir uns wandeln müssen

Die neue Wirkungsgesellschaft – Teil 2

Warum wir uns wandeln müssen

25.01.18 - Überzeugen wir mit Emotionen? Nein, meistens mit Zahlen, Daten, Fakten. Aber in jeder guten Werbung spielt die Emotion eine entscheidende Rolle. Berührt es uns nicht, können wir uns nicht daran erinnern.

lesen
Warum die Leistungsgesellschaft längst tot ist

Die neue Wirkungsgesellschaft – Teil 1

Warum die Leistungsgesellschaft längst tot ist

18.01.18 - Wir sind auf Leistung und Qualität fixiert – nicht nur bei Produkten. Auch bei uns selbst achten wir zu wenig auf Wirkung. Dieses schädliche Denkmuster begleitet viele Menschen oft unbewusst ein Leben lang.

lesen

Kommentare