Integrierte Kommunikation im Automobilbau

Über die Kunst, ein Konzeptfahrzeug zu launchen

| Autor / Redakteur: Daniela Kühne / Dr. Gesine Herzberger

Der Mila Blue ist nicht dafür gedacht, auf den Straßen dieser Welt herumzufahren. Schade eigentlich: Das Konzeptfahrzeug aus dem Hause Magna Steyr glänzt nämlich mit einem „Car Mass Index“ von 49 = weniger als 49 g CO2/km. Genau mit dieser Eigenschaft spielt auch das Key Visual der Kampagne made by SPS Marketing.
Der Mila Blue ist nicht dafür gedacht, auf den Straßen dieser Welt herumzufahren. Schade eigentlich: Das Konzeptfahrzeug aus dem Hause Magna Steyr glänzt nämlich mit einem „Car Mass Index“ von 49 = weniger als 49 g CO2/km. Genau mit dieser Eigenschaft spielt auch das Key Visual der Kampagne made by SPS Marketing. (Bildquelle: SPS Marketing)

Wie launcht man ein Auto, das zwar fährt, aber dennoch nicht wirklich für den Einsatz auf der Straße gedacht ist? Zum Beispiel mit einem intelligenten, medienübergreifenden Kommunikationskonzept.

Mit dem Mila Blue präsentierte Magna Steyr auf dem Genfer Automobilsalon 2014 nicht nur eines der leichtesten Fahrzeuge der Welt, sondern auch ein Auto mit einem CO2 Ausstoß von nur 49 Gramm pro Kilometer. Allerdings wird der süße Flitzer in dieser Form niemals irgendwo zu kaufen sein – das Fahrzeug ist nämlich „nur“ ein sogenannter Technologieträger.

Aber wie launcht man ein solches Konzeptfahrzeug? Ein Auto, das zwar fährt, aber dennoch nie wirklich auf den Straßen zu sehen sein wird? Auf diese Frage wusste SPS Marketing relativ schnell eine Antwort, als sie als europäische Lead Agentur von Magna Steyr im Herbst 2013 mit dem Launch des Mila Blue im Rahmen des Messeauftritts auf dem Genfer Automobilsalon beauftragt wurde. Die Linzer Agentur entwickelte eine medienübergreifende Idee: Ein intelligent vernetztes Kommunikationskonzept, dem der Transfer des realen Technologieträgers in die virtuelle Welt seiner vielen Möglichkeiten, Anwendungen und technischen Features gelingt.

Der Mila Blue ist ein modernes, erdgasbetriebenes Lifestyle-Fahrzeug im A-Segment. Durch den Einsatz intelligenter Leichtbautechnologien in Kombination mit einem optimierten Antriebskonzept erreicht der Mila Blue eine CO2-Bilanz < 49 gr CO2/km bei einer Gewichtseinsparung von 300 kg. Die fahrbare Konzeptstudie gibt damit eine reale Antwort auf die Anforderungen der globalen CO2-Reduktion in der Automobilindustrie.

Emotionale Umsetzung durch Storytelling

Unter dem Motto „Less weight. More efficiency.“ wurde der Mila Blue von den SPS Kreativen ebenso plakativ wie aufmerksamkeitsstark inszeniert – analog zur Gewichtsreduktion und dem Body Mass Index (BMI) bei Menschen. Dabei spielte SPS Marketing auf charmante und sympathische Weise mit dem „Light Trend“ im Fahrzeugbau und hatte mit einem „Car Mass Index“ von nur 49 Gramm CO2 pro Kilometer einen überzeugenden Reason Why gefunden, der im automotiven Umfeld neue Maßstäbe hinsichtlich CO2-Ausstoß setzt.

Ergänzendes zum Thema
 
Über Magna Steyr:

Inhalt des Artikels:

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43044170 / Live)