Suchen

marconomy „B2B Hero“ Podcast Von der „Kostenstelle Marketing“ zum entscheidenden Überlebensfaktor

| Redakteur: Jessica Eckenberger

Im „B2B Hero“ Podcast sprechen wir alle 14 Tage mit spannenden Gästen, die uns in einem lockeren Gespräch einen Einblick in ihre Arbeit in Marketing, Kommunikation und Vertrieb in Industrie- und Technologieunternehmen geben. In dieser Folge bei uns zu Gast: Olaf Mörk.

Firma zum Thema

In dieser Folge zu Gast beim „B2B Hero“ Podcast: Olaf Mörk.
In dieser Folge zu Gast beim „B2B Hero“ Podcast: Olaf Mörk.
(Bild: gemeinfrei / Unsplash)

In seiner fast 25-jährigen Tätigkeit im internationalen Marketing hat Olaf Mörk immer wieder gemerkt: Wenn die Wirtschaft hustet, wird der Rotstift gerne bei der „Kostenstelle Marketing“ angesetzt. Dabei ist für ihn klar, dass Investitionen in das Marketing vor allem Investitionen in eine digitale Zukunft sind. Doch wie muss sich das Marketing aufstellen, um nicht zur reinen Kostenstelle degradiert zu werden? Und wie kann der „Fußabdruck Marketing“ sichtbar gemacht werden? Dies und mehr, verrät er in dieser Folge des marconomy B2B Hero Podcasts.

(ID:46384609)