dmexco 2019

dmexco präsentiert erste Speaker und neue Formate

| Redakteur: Georgina Bott

In der World of Agencies, in Halle 8 der Koelnmesse, soll ein neuer, exklusiver Bereich für Agenturen entstehen, indem auch die bisher getrennten Agency Lounges eingebunden werden.
In der World of Agencies, in Halle 8 der Koelnmesse, soll ein neuer, exklusiver Bereich für Agenturen entstehen, indem auch die bisher getrennten Agency Lounges eingebunden werden. (Bild: © Koelnmesse)

Insgesamt 9 Stages, 150 Seminare und Worklabs, eine Demo Arena und eine World of Agencies erwarten die Besucher am 11. und 12. September in Köln, denn dann öffnet die dmexco 2019 ihre Tore. Nun präsentieren die Veranstalter erste Speaker und neue Formate.

Die dmexco versteht sich als Community und zentraler Treffpunkt aller wichtigen Entscheidungsträger aus digitaler Wirtschaft, Marketing und Innovation. Mit 41.000 Besuchern, rund 1.000 Ausstellern und mehr als 550 Speakern aus der ganzen Welt ist die dmexco eines der Top-Events der Marketing-Branche. Am 11. und 12. September findet die diesjährige dmexco in Köln statt. Die Netzwerk- und Business-Plattform der Digitalwirtschaft veröffentlicht nun erste Programmhighlights und präsentiert neue Formate.

Erste Speaker der dmexco 2019 stehen fest

Julia Jäkel (Gruner+Jahr), Sabina Jeschke (Deutsche Bahn) und Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) sind nur einige der deutschen Speaker, die am 11. und 12. September in Köln sein werden. Auch international holt die dmexco einige Top-Speaker auf die Bühne.

Das war die DMEXCO 2018 – Fokus B2B

Rückblick DMEXCO

Das war die DMEXCO 2018 – Fokus B2B

21.09.18 - Am 12. und 13. September war es wieder soweit: die DMEXCO 2018 öffnete ihre Tore für Entscheider aus der nationalen und internationalen digitalen Wirtschaft. Wir von marconomy waren vor Ort und haben die Facts und Highlights vor allem aus Sicht von B2B Unternehmen in diesem Rückblick für Sie zusammengefasst. lesen

Kai Diekmann spricht mit Sir Martin Sorrell über die Krise klassischer Agenturmodelle und über mögliche Lösungen. Die neue CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer widmet sich in ihrer Keynote dem „Vertrauen im digitalen Zeitalter“ und den gesellschaftlichen Folgen der Digitalisierung. Und Professor Sabina Jeschke von der Deutschen Bahn gibt einen Einblick, wie High Performance Computing eine neue Ära der Mobilität einläutet.

Aus Deutschland bringen zudem Julia Jäkel (Gruner+Jahr) und Anja Hendel (Porsche Digital Lab) Frauenpower auf die Bühne. Hinzu kommen internationale Top-SpeakerInnen wie Teresa Bareira (Publicis.Sapient), Harley Finkelstein (shopify), Dhruv Ghulati (Factmata), Walter Jacobs (Twitch), Dave King (Asana), Howard Lehmann (Yext), Ryan Leslie (Superphone), Stephen Mai (Boiler Room) und Sonia Studer (Nestlé).

Insgesamt will die dmexco den Frauenanteil auf den Bühnen erhöhen. Während der Anteil der weiblichen Speaker in 2018 bei 33 Prozent lage, sollen es 2019 mindestens 37 Prozent werden. Neben dem Bühnenprogramm will die dmexco auch die Vernetzungsmöglichkeiten unter weiblichen Expertinnen stärken: So wird beispielsweise das WOW-Dinner am Vorabend der dmexco rund 150 weibliche Entscheider aus der Marketing- und Techindustrie versammeln. Und auch The Female Quotient, das internationale Frauennetzwerk für Chancengleichheit im Business, ist erneut Teil des Programms.

Das finale Line-Up für dieses Jahr soll nach Angaben der dmexco Ende Juli veröffentlicht werden.

Demo Arena löst Speakers‘ Forum ab

Das bisher zwischen den Hallen liegende Speakers‘ Forum wird 2019 von der Demo Arena (Halle 6) abgelöst. Diese soll Platz für mehr als 150 Zuschauer bieten und wird als das „brandneue“ Format der dmexco für den „perfekten Pitch“ angepriesen. In der Demo Arena sollen in 20-minütigen Slots neue digitale Produkte oder Serviceideen präsentiert werden. Durch ein interaktives Voting Tool sei direktes Feedback aus dem Publikum garantiert.

In der World of Agencies, in Halle 8 der Koelnmesse, soll ein neuer, exklusiver Bereich für Agenturen entstehen, indem auch die bisher getrennten Agency Lounges eingebunden werden sollen. Integriert in der World of Agencies wird es eine 270 Grad-Bühne geben, die einen Mix aus aus Best Cases, Panels und Keynotes über strategische Themen und Case Studies inmitten der Agenturlandschaf bieten soll. Ein exklusiver Loungebereich bietet zudem Raum für ungestörte persönliche Gespräche.

Innovative Technologien – DMEXCO eröffnet Future Park

DMEXCO 2019

Innovative Technologien – DMEXCO eröffnet Future Park

01.04.19 - Auf der diesjährigen DMEXCO können die Besucher im neuen Future Park die aktuellsten Technologien live erleben. Ob Mixed Reality, Künstliche Intelligenz oder E-Commerce – es dreht sich alles rund um die digitalen Trends der Zukunft. Start-ups, Innovatoren, Visionäre, alle zeigen und finden hier neue Impulse. lesen

* Weitere Informationen zu den verschiedenen Bühnen und zum Programm der dmexco finden Sie hier.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45926376 / dmexco)