Suchen

Interview

Friedrich M. Kirn zur MediaBudget und dem neuen Marketingjournal marke 41

Das Konzept geht auf: Die neue Messe MediaBudget zieht funktionsübergreifend Entscheider aus ganz Deutschland an. Als Ideengeber der neuen Fachmesse MediaBudget ist Friedrich M. Kirn mit dem "ersten Mal" sehr zufrieden: „Der begleitende Fachkongress wurde sehr gut angenommen. Produkt-Neuheiten und Trends der Medienbranche wurden hier engagiert diskutiert. Viele Kongress-Teile waren bis auf den letzten Sitzplatz belegt, besonders die B-to-B-Vorträge waren sehr gefragt." Ausgangspunkt für ihn war die ungeklärte Frage nach dem Return of Marketing-Investment und die mangelnde Transparenz, die der Werbe-Etat in Gang setzt. Die neue Fachmesse mit begleitendem Kongress präsentiert deshalb Neuheiten und Trends aus den wichtigsten Marketingbereichen.