Suchen

Interview

Harald R. Fortmann und Dwight Cribb zum War for Talents in der Digitalen Wirtschaft

"Die Zukunft und das Wachstum der Online-Branche sind eng mit der Ausbildung qualifizierter Fachkräfte und Spezialisten verknüpft. Der 'War of Talents' wird sich 2009 verschärfen. 20.000 Stellen in der Digitalen Wirtschaft sind derzeit offen." So Harald R. Fortmann, Managing Director Platform-A Germany und als Vizepräsident des BVDW e. V. für das Thema Ausbildung zuständig, in einer Pressemitteilung des BVDW. Zusammen mit Dwight Cribb von der gleichnamigen Personalberatung für die Digitale Wirtschaft und Wolfram A. Zabel wird aufgezeigt, wie wichtig der Bedarf an qualifiziertem Personal auch 2009 ist und wie sich die Aus- und Weiterbildung in der Digitale Wirtschaft entwickelt. Dwight Cribbs Prognose für die Konjunktur: "...gute Chancen, dass Deutschland leichter davon kommt als der Rest der Welt...". Die Prognose von Harald R. Fortmann: " ...die Chance für die Digitale Wirtschaft sich zu konsolidieren und erfolgreich in die Zukunft zu gehen".