Suchen

Interview

Marcus Auth über Emotionen im Dialog - und Direktmarketing

Das Beeinflussungsmarketing hat sich im Laufe der Zeit in ein Beziehungsmarketing gewandelt. Zusätzlich dazu werden Emotionen im Dialog- und Direktmarketing immer wichtiger. Ohne Emotionen würden wir keine Reaktion des Empfängers erwarten können. Um zukünftig erfolgreich Beziehungsmarketing zu betreiben, benötigt man einen hohen Grad an Emotionen, so Marcus Auth, Leiter Dialog Akademie bei Siegfried Vögele Institut, im Gespräch mit Bernd Pitz.