Suchen

Interview

Martin Oetting zu Word-of-Mouth Marketing als planbares Element im Marketing-Mix

Es gibt heute eine Reihe kreativer Ansätze, Mundpropaganda durch Kommunikation anzuregen: virale Filme, aufregende Events, verrückte PR-Stories. Diese Ansätze eint ein Problem: Sie setzen darauf, dass ausgefallene Werbeideen automatisch absatzwirksame Mundpropaganda bringen. In vielen Fällen ist das nur schlecht vorauszusehen, oft gelingt es gar nicht.